Frage von KATY2001, 37

Ist irgendwer schon mal mit Qatar airways von Frankfurt am Main oder München nach Doha geflogen?

Hallo, im September fliege ich zum ersten mal alleine. Ich fliege von Dresden nach München mit Lufthansa. Von München nach Doha und dann von Doha nach Windhoek/Windhuk mit Qatar Airways. Na klar ich bin schon sehr oft geflogen aber immer mindestestens mit meiner Mutter. Angst hatte ich noch nie vor dem fliegen ich bin einfach immer aufgeregt, nur jetzt ist es halt alleine an gleich 2 sehr großen unbekannten Flughäfen und immer hab ich "nur" 2 Stunden Zeit das Flugzeug zu wechseln, an sich ist das OK aber ich hab halt Angst dass ich mich in Doha oder München verlaufe. In Frankfurt war ich schon oft und daher auch kein Problem. Hat wer gute Erfahrungen mit Qatar Airways gemacht und weiß ob es was in den knapp 4 Stunden zwischen Frankfurt/München und Doha was zu essen gibt. Ich freu mich und kann mich halt auch ablenken weil ich ein Flugzeudfanatiker bin und mich mit Flugzeugen einfach sehr oft die Zeit vertreibe (Dokumentationen). Tut mir Leid wenn das alles ein weinig durcheinander ist. MfG KATY2001

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Domschke, 24

Ich bin schonmal mit Qatar Airways geflogen und ja man kriegt essen. Auf dem 5 Stunden Flug hatte ich es sogar schon ein Paar mal, dass man sogar 2mal essen bekommen hat. 2 Stunden Umsteigezeit reichen, auf beiden Flughäfen. München ist sehr übersichtlich, dadurch es nur eigentlich nur lange gerade Gänge sind. Doha ist zwar ein großer Flughafen, aber auch dort gibt es eine gute Beschilderung (natürlich auf Englisch), die dich sicher und gut zum nächsten Gate führen sollten.

Antwort
von vitus64, 17

Quatar Airways gehört zu den besten Fluglinien der Welt. Dort bekommt man natürlich reichlich zu essen, möglicherweise sogar zwei mal pro Flug.

Und die Umsteigezeit reicht auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten