Frage von XxsasssaXx, 21

Ist Industriekaufmann/ Frau eine gute Ausbildung?

Hallo , ich mache momentan eine Ausbildung als Automobilkauffrau und bin wirklich total unzufrieden. Ich würde mich für nächstes Jahr für den Beruf Industriekaufmann/ Frau interessieren.
Denkt ihr , da es ja auch eine kaufmännische Ausbildung ist , dass man vielleicht ein Jahr dann verkürzen kann ? Ist das eine gute Wahl ?

Antwort
von sozialtusi, 13

Verkürzen geht immer, allerdings nur, wenn die Leistungen stimmen um ein HALBES Jahr. Oder von vorneherein, wenn man ABitur hat.

In jedem Fall muss der Betrieb zustimmen.

WArum glaubst Du, dass Kaufmann in der Industrie besser ist als im Autobereich?

Kommentar von XxsasssaXx ,

Ich kann mir besser vorstellen im Büro zu arbeiten als Autos zu verkaufen.

Kommentar von sozialtusi ,

Dann ist die Idee nicht schlecht. Vielleicht kriegst Du es hin, mal wo probezuarbeiten, denn noch ein Fehlgriff wäre echt fatal für den Lebenslauf.

Antwort
von Lumpazi77, 10

Das ist keine gute Idee. Außer einer intensiveren Ausbildung im Bereich Buchhaltung bringt Dir das nichts.

PS: Du erlernst einen guten Beruf, evtl. passt der jetzige Betrieb nicht so richtig zu Dir !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten