Frage von Kurks, 26

Ist in Vollkorendinkelmehl Weizen enthalten?

Wir habe Zuhause "Vollkoren Dinkelmehl" von Diamant als Zutaten wird Vollkorn Dinkelmehl und Mehlbehandlungsmittel Ascrobinsäure angegeben, ist in Vollkorn Dinkelmehl Weizen oder nicht?

Antwort
von TamraElara, 12

Hi,

in Dinkelvollkornmehl ist kein herkömmlicher Weizen enthalten. Je nach Beschwerden, wäre ich aber trotzdem vorsichtig. Wenn du eine Glutenunverträglichkeit hast, ist Dinkel eher nichts für dich. 

Ich vertrage den handelsüblichen Weizen auch nicht, bzw er kann eine Kreuzreaktion durch eine Histaminunverträglichkeit auslösen und ich hatte irgendwann keine Lust mehr, bei jedem Weizenprodukt Russisch-Roulette zu spielen ;). Mit Dinkel hatte ich bislang noch keine Probleme.

Bei einer handfesten Allergie wäre ich vorsichtig. Dinkel ist zwar kein Weizen, aber doch eine Unterart bzw eine Vorstufe des heutigen Weizens. Dann vielleicht lieber auf Buchweizen (hat trotz des Namens mit Weizen nichts zu tun) Hirse oder Hafer ausweichen.

Schau mal hier rein. Die Seite hat eine ganz gute Übersicht: http://www.issgesund.at/gesundessen/lebensmittel/getreidekoernerlexikon/

LG TE

Antwort
von bigapplexx, 12

Nein...bzw. ist eine urverwandte vom Weizen...hatt mit dem heutigen Weizen nix mehr zutun...nur zum backen ist Vollkorndinkel nicht ganz geeignet...da es 1. Dinkel fast kein Klebeeiweiß besitzt 2. Vollkorn an sich schon durch die schweren Schalenanteile wenig Volumen bekommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten