Frage von MrsMahone404, 77

Ist in diesem Satz eine Nominalisierung?

Wird in dem folgenden Satz 'Absolvieren' nominalisiert, wegen dem "zu"?

"Durch einen Flyer, bin ich darauf gekommen, ein Praktikum in ihrem Betrieb im Zeitraum vom 16. Januar bis zum 3. Feburar, zu Absolvieren."

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Muellermann1, 41

Hier der Satz in korrekter Rechtschreibung und mit passenderem Ausdruck:

"Durch einen Flyer bin ich darauf aufmerksam geworden, ein Praktikum in Ihrem Betrieb im Zeitraum vom 16. Januar bis zum 3. Februar zu absolvieren."

Das Wort "absolvieren" ist in dem Fall nicht nominalisiert. Das kann man auch leicht herausfinden: Nominalisierung heißt, ich kann einen best. oder unbest. Artikel vor das Nomen setzen. Probe bei "absolvieren": der/die/das ein/eine absolvieren -> passt nicht -> keine Nominalisierung.

Kommentar von MrsMahone404 ,

Vielen lieben Dank! 

Kommentar von Muellermann1 ,

Bitte! ;)

Antwort
von DieKatzeMitHut, 44

Nein, "absolvieren" ist in diesem Satz ein (infinites) Verb und wird klein geschrieben.

Antwort
von AnnnaNymous, 46

nein, absolvieren klein

hier wäre es eine Nominalisierung: Das Absolvieren eines Praktikums hat mir geholfen ......

"Durch einen Flyer bin ich darauf gekommen, ein Praktikum in Ihrem Betrieb im Zeitraum vom 16. Januar bis zum 3. Februar zu absolvieren."



Antwort
von fritzfrank232, 36

Wenn du Absolvieren klein schreibst, dann wird es schon besser:

"Durch einen Flyer bin ich darauf gekommen, ein Praktikum in ihrem
Betrieb zu machen. Vorgesehen ist der Zeitraum vom 16. Januar bis zum 3. Feburar. " Try this.

Kommentar von AnnnaNymous ,

Ihrem groß und Februar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community