Frage von pizzaflo, 27

Ist in den Stadtbussen ein Computer eingebaut?

Hallo unzwar stell ich mir die frage ob in den Stadtbussen ein Computer eingebaut ist weil oben auf dem Display alles angezeigt wird z b wagen hält und werbung läuft durch usw (jedenfalls in Neubrandenburg)

Antwort
von marcussummer, 27

Klar ist das eine Form von Computer (elektronische Datenverarbeitungsanlage). Was soll das sonst sein? Hat doch inzwischen fast jeder einen Computer in Form eines Smartphones in der Tasche.

Kommentar von pizzaflo ,

Naja weil ich als der bus mal ausgefallen is und er wieder gestartet wurde den klassischen Windows hochfahr Bildschirm gesehen hab :D hab ich mir gedacht das der busfahrer da irgendwo nen normalen Computer zu stehen hat :D

Kommentar von marcussummer ,

Keine Ahnung, was für dich ein "normaler" Computer ist. :-) Aber für die Anzeige des Linienverlaufs eines Stadtbusses braucht es eigentlich kein so komplexes Betriebssystem wie Windows. Der Bus scheint ziemlich über-ausgestattet zu sein. Eigentlich reichen da viel kleinere EDV-Anlagen aus.

Kommentar von DarkEmoLove ,

Viele Anzeigen in Öffis (FIS) laufen auf ARM-Systemen mit Linux :)

Kommentar von marcussummer ,

Find ich gut und sinnvoll. Der des Fragestellers aber offenbar nicht, sonst wäre da kaum ein Windowsstartbildschirm erschienen. :-)

Kommentar von claushilbig ,

Etliche "Maschinen" laufen unter Windows - vom Bankautomaten über Telefonanlagen bis eben zum Bus-Fahrscheindrucker.

Allerdings sind das dann Windows-Versionen, mit denen ein "normaler PC" nichts anfangen könnte...

Kommentar von pizzaflo ,

Naja halt sowas was jeder zuhause hat. Soeinen Turm :D

Antwort
von claushilbig, 2

Das läuft alles über den Fahrscheindrucker.

Diese Geräte sind heutzutage in Grunde so was wie ein (fest montiertes) Tablet mit eingebauter Druckfunktion ...

Allerdings sind sie in der Funktion soweit eingeschränkt, dass darauf eben nur die für den Fahrbetrieb notwendigen Programme laufen, da kann man keine Spiele für die Pause installieren ;-) - aber sie sind z. B. mit einem GPS-System versehen, so dass die Leitstelle die Position jedes Busses feststellen kann.

Es gibt dutzende verschieden Geräte von verschiedenen Herstellern, und ein paar werden wohl auch mit einer Windows-Version laufen. Es gibt aber auch welche mit Linux-Versionen oder ganz anderen Betriebssystemen.

Es ist dann aber nicht das "normale" Windows, das Du auf Deinem PC laufen hast ...

Kommentar von claushilbig ,

PS: Ich bin Busfahrer, ich weiß, wovon ich rede ;-)

 

Antwort
von LiemaeuLP, 21

Allein ein Navi ist eigtl schon ein Computer

Antwort
von Sparkobbable, 8

Ja halt eine sehr schwache Miniatur Form von einem Computer

Antwort
von keininternetYT, 22

Wahrscheinlich schon aber halt ein Mini PC oder ein raspberry pi

Kommentar von DGsuchRat ,

Ne Windows XP 😂 Bei manchem Fahrkartenautomaten der Fall

Kommentar von DarkEmoLove ,

So ziemlich jeder Fahrkartenautomat läuft mit Windows, und zwar in der embedded Version^^

Antwort
von Katzenreiniger, 14

Natürlich. In jedem Auto auch.

Antwort
von omnibusfreakn, 4

Der ganze Bus wird von mindestens einem Computer gesteuert. Es sind richtige Prozessrechner. Motorsteuerung, Getriebesteuerung, Fahrgastinformationssystem ...

Antwort
von ClaudiaHase, 2

Ja :) der Bordcomputer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community