Frage von byRizionJ, 44

Ist im lateinischen die 3. Person Präsens aktiv = 3. Person Perfekt aktiv bei venire?

Wenn ja, wie kann man sie dann unterscheiden? Danke im Voraus...

Lg

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 23

Hallo,

venit, er, sie, es kommt, hat ein kurzes e, das Perfekt venit ein langes.

Unterscheiden könnte man es in der Aussprache.

Im Text erschließt Du es aus de Zusammenhang. Wenn der Text ein poetischer Text ist, kannst Du es eventuell am Versmaß erkennen.

Herzliche Grüße,

Willy

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 7

Gute Frage! :) Jein:

Es sieht beides gleich aus: venit.

Aber es wird anders gesprochen:

Perfekt = veeeeenit (langes e)

Präsens = venit (kurzes e)

____________________________________________________________

Tipp für die Klassenarbeit:

Der Lehrer wird euch den zu Beginn Text vorlesen und das "e" dann lang lesen (oder halt kurz). Das solltest du dir markieren.

Tipp für das normale Übersetzen:

Ein Tempuswechsel ist eher selten. Wenn du also irgendwo "venit" siehst, ist das sehr wahrscheinlich dieselbe Zeit, die auch das Prädikat des vorangehenden Hauptsatzes hat. Also guck mal, welche Zeit du im Satz vorher benutzt hast.

Tipp für Dichtung:

Wenn du irgendwann einmal Gedichte liest, kannst du i.d.R. am Versmaß erkennen, ob eine Silbe lang oder kurz ist. Das würde deine Frage auch beantworten.

____________________________________________________________

LG
MCX

Antwort
von slutangel22, 20

Jup, ist identisch. Kann man nur durch den Kontext erschließen, das ist aber meist ziemlich klar.

Kommt übrigens ziemlich oft vor, dass Verbformen identisch aussehen. Schon bei venire muss man nicht lange in der Konjugationstabelle suchen. http://latin.cactus2000.de/showverb.php?verb=venire

Antwort
von okaydokay123, 25

Präsens ist Gegenwart und Perfekt Vergangenheit. Demnach ist die 3. Person Singular im Präsens venit und im Plural venimus. Im Perfekt wäre die 3. Person im Singular venivit und im Plural veniverunt.

Kommentar von Willy1729 ,

Perfekt von venio ist veni mit langem e. 3. Sg. Pf. Aktiv=venit, nicht venivit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten