Frage von fragean, 66

ist HPV sehr schlimm?

ich habe bei meinem freund etwas gestgestellt an seinem .... ich hab ihn darauf zum arzt geschickt weil ich das nicht so normal fande

er ging zum arzt und was kam raus feigwarzen er hat HPV

ist HPV sowas wie Aids ?

ich könnte das nähmlich jetz auch bekommen

was soll ich machen

keiner klärt mich richtig auf ???

Antwort
von Philinikus, 22

Schau mal hier:

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_humane-papillom-viren-hpv--was-sind-humane...

Da steht alles zu den HP-Viren.
Es gibt verschiedene Arten der Viren, manche lösen Feigwarzen aus , andere können (bei Frauen) Gebärmutterhalskrebs auslösen (muss aber nicht unbedingt sein).

Man kann sich wohl dagegen impfen lassen, jedoch ist diese Impfung oft sinnlos, da die meisten Leute diesen Virus schon haben. Hat man den Virus schon, bringt die Impfung nichts mehr.
Übrigens wird HPV nicht nur durch Sex, sondern auch bei der Geburt - nämlich von der Mutter - übertragen.

Wenn du dir unsicher bist, kannst du dich testen lassen und dann weiter handeln. Dein Arzt kann dir diesbezüglich weiterhelfen.

Alles Gute!

Antwort
von user023948, 51

Also bei Frauen ist das Gebärmutterhalskrebs... aber eigentlich wird man dagegen geimpft mit 14 oder so... wie alt bist du???

Kommentar von user023948 ,

Ich hab eine von 2 Impfungen dagegen schon gemacht und ich bin 14... die 2. muss man nicht unbedingt, nur wenn man 100%ig imun sein will... ka ob ich das noch mache weil es mir schon nach der 1. Impfung schlecht ging...

Antwort
von einfachichseinn, 38

HIV ist ein Virus, der sich zu Aids entwickeln kann. Hpv ist kein Aids.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community