Frage von ClancyWiggum, 237

Ist Homosexualität in Deutschland eine Straftat?

Antwort
von Inkachu, 108

Nein ganz und gar nicht und das bleibt hoffentlich auch so.

https://gay.parship.de/editorial/ratgeber/events-aktionen/pride-csd/homosexualit...

Hier kannst du nachlesen in welchen Ländern sie strafbar ist.

Sie wird nicht von jedermann geschätzt und/oder akzeptiert aber es ist legal.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Kommentar von ClancyWiggum ,

Danke, sehr informativ

Antwort
von SJ7IFVQ5, 19

Zum Glück nicht. Es gibt sogar 2kirchen in denen HomOsexuelle heiraten dürfen...

Antwort
von TheWhiteGirl, 66

Nein Homosexuell zu sein in Deutschland, also egal ob Schwul oder Lesbisch ist keine Straftat. Jeder hat ein Recht auf eine freie sexuelle Selbstbestimmung. Daher kann auch jeder entscheiden, ob er heterosexuell sein möchte, oder homosexuell. Zudem wäre dies nicht mit unserer Verfassung vereinbar, wenn es eine Straftat wäre. Daher alles im Grünen Bereich, so dass du dir keine Gedanken machen musst:)

LG Selina

Kommentar von ClancyWiggum ,

ich bin hetero.

Antwort
von freeeeenet, 9

Nee, wir sind zum Glück nicht in Russland und unser Präsident heißt zum Glück nicht Putin...

Antwort
von kokett12, 106

Nein :D wie kommst du auf sowas? :D

Kommentar von ClancyWiggum ,

meinte n Kumpel

Kommentar von kokett12 ,

Dann sag ihm bitte dass wohl eher seine Dummheit eine Straftat ist

Kommentar von ClancyWiggum ,

er ist arzt, also kann er nicht dumm sein!

Kommentar von kokett12 ,

Hmm hat wohl den Gutenberg gemacht

Kommentar von iamvicyy ,

😂😂 entweder den Gutenberg oder dich ziemlich verarscht

Kommentar von kokett12 ,

Man weiß es nicht :D Aber ich tippe eher darauf dass er sich irgendwie rausreden will. Hab ich schon erwähnt dass ich astronaut bin?

Kommentar von iamvicyy ,

Ach, mensch, das ist ja cool. Und ich bin size zero model😂

Kommentar von kokett12 ,

habe ich mir schon gedacht! Wollte es nur nicht aussprechen :D

Antwort
von stirbsatan, 102

nein die Amis haben die hässliche Nazigesetzgebung entnazifiziert teilweise.

Bisschen braunes steckt noch drin

Kommentar von NiklasAlan2002 ,

Falsch

Gib nicht dem Amis das Lob für einen Fortschritt, den wir Deutschen selber erreicht haben.

Im Fernsehen hieß es, das Homosexualität erst seid 1960 erlaubt ist, als können es nicht die Ami gewesen sein, denn die waren schon 45 da

Kommentar von ClancyWiggum ,

braun. hört auf mit der linkspropaganda

Kommentar von PatrickLassan ,

§ 175 StGB, der sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe stellte, wurde sogar erst 1994 vollständig aufgehoben. Er war auch kein 'nazi-§', es gab ihn bereits im Kaiserreich.

https://de.wikipedia.org/wiki/%C2%A7_175

Antwort
von Baltarsar, 46

Nein ist es nicht.

Wäre auch nicht mehr verfassungsgemäß und moralisch vertretbar. Und das ist gut so. Leider haben einige ja immernoch diese Menschenverachtenden Einstellungen, aber auch die sterben glücklicherweise immer weiter aus. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community