Frage von MarkusLesch, 105

Ist holz gesund?

Hallo, ich habe erst letztens gelesen das in essen auch manchmal holz vorhanden ist. Daraufhin habe ich einen selbsversuch gewagt und bin eben in den Wald, und habe mir ein paar Äste geholt. Danach habe ich sie zerhackt und gemörsert. Immerhin haben sie einen komischen nachgeschmack. Ist das eigendlich okay für den körper? Ich meine das war ca. Ein oder etwas mehr als ein Schnapsglas frisches holz?!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Grillmax, 19

unbedingt!

Ganze Lifestylemagazine sind voller Berichte über die gesunde "Holzdiät"

Man muss nur ordentlich viel davon konsumieren - um auf solche Fragen zu kommen.

Sry- das war natürlich nicht ernst gemeint .......ich glaube aber irgendwie an einen Trollbeitrag

.... nur, weil du irgendwo gelesen hast (wo genau denn eigentlich?), dass in Essen manchmal Holz vorhanden ist, besorgst du dir aus dem Wald Äste - um sie zu essen???

Oder hast du Ballaststoffe einfach nur mit Zellulose verwechselt?

Antwort
von NessieYeti, 56

Erstmal: in Holz können einige Keime und Bakterien etc. drin sein und die sind definitiv nicht gesund. Außerdem besteht das Holz selber wahrscheinlich komplett aus unverdaulichen Ballaststoffen, die zwar die Verdauung anregen, aber auch in ganz vielen anderen Sachen drin sind und du deswegen nicht extra Holz essen musst. Lass es also lieber.

Antwort
von surfenohneende, 31

Der Mensch ist im Gegensatz zu Termiten nicht konstruiert Holz zu verdauen

Antwort
von Yazooh, 61

Das ist nicht dein Ernst, oder?

Es gibt Bäume, davon kann man die Rinde essen. Bei anderen geht tatsächlich das gesamte Holz. Damit sollte man sich auskennen, wie bei Pilzen. Denn auch bei Bäumen sind einige für den Menschen unverträglich bis giftig und tödlich. Finger davon weg!

Antwort
von Vivibirne, 16

Du  verdaust es nicht, das sind größtenteils unverdauliche Ballaststoffe.

Antwort
von almmichel, 14

Das regt die Verdauung an. Zu mehr ist es nicht zu gebrauchen. Du könntest deinen Kamin damit befeuern.

Antwort
von Deichgoettin, 23

Holz kann (könnte) man essen. Aber dein Körper kann es nicht verwerten, da wir Menschen keine Pflanzenfasern, Zellulose verdauen können. Kann man somit als Ballaststoff ansehen.

Paß auf, daß Dich der Förster nicht erwischt :-))

Antwort
von derhandkuss, 39

Es gibt in der Tat einige Bäume, deren Bestandteile Du durchaus essen kannst, beispielsweise die jungen, frischen Blätter der Buche. Du solltest Dich hier aber sehr gut auskennen und wissen, was Du tust (nimmst). Ansonsten geht die Sache sehr schnell in die Hose!

Antwort
von ginokira, 54

Ich und mein Holz, ich und mein Holz (Holzi, Holzi, Holz)

Kommentar von fiasch ,

War auch mein erster Gedanke 😂

Antwort
von neferhotep3, 42

Ich würde dir von Holz abraten.
Du solltest auf Steine umsteigen sie sind viel gesünder haben mehr Mineralien und liegen nicht so schwer im Magen.

Kommentar von MarkusLesch ,

stimmt.

Kommentar von neferhotep3 ,

Metall soll auch ganz gesund sein wegen dem Eisengehalt

Antwort
von FrankCZa, 52

Also das es gut für den Körper ist bezweifel ich, aber wenns nicht viel war kommts halt unten genauso wieder raus wies reingekommen ist..

Antwort
von ChloeSLaurent, 34

Hey Du. 

Ich von meiner Seite aus kann dir diese Frage nicht wirklich beantworten.

Hoffe aber, daß Du mir nicht böse bist, wenn ich parallel zu deiner Frage eine lustige Gegenfrage mit Antwort dazu einstelle. Wir vergessen aber dabei trotzdem die Ernsthaftigkeit der Frage und des Fragestellers nicht! Hoffe, daß bissl Spaß auch erlaubt ist.

"Herr Doktor. Sind Forellen eigentlich gesund?" - "Das weiß ich nicht. Bei mir war bisher noch keine in Behandlung."

LG

Antwort
von AntwortMarkus, 19

Zimt ist essbar. Und es wird aus einer Baumrinde hergestellt

Kommentar von RexImperSenatus ,

Ja, am besten ist der, von Bäumen aus dem Bayrischen Wald -

Antwort
von Recorsi, 30

Und als nächstes steine für den magen oder was? Wie blöd ist diese idee denn?

Antwort
von Harald2000, 50

Falsche Verarbeitung

Antwort
von Jony2363, 45

Ziemlich interressant aber als koch kann ich nur sagen nein

Antwort
von RexImperSenatus, 11

Warst Du in Deinem früheren Leben ein Holzwurm, oder was ?

Womit hast Du das runtergespült - mit Motoröl ?

Leute gibt´s -

bin selten sprachlos.....aber..........



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten