Ist HIV das selbe wie Aids?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nööö.

HIV(Humanes Immundefizienz-Virus) ist der Erreger und Aids die Erkrankung!
Die Infektion mit dem Erreger kann nach mehrjährigem Verlauf in die Krankheit AIDS übergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NunAl495040
30.12.2015, 20:37

vielen Dank :)

1

nein, HIV ist ein Virus der alleine nicht unbedingt schädlich sein muss. Er kann jedoch ausbrechen und dann hat man die Krankheit Aids. Das ist ähnlich wie bei Herpes, die meisten Menschen haben ihn, aber bei den wenigsten bricht er aus und führt zu Symptomen. HIV haben zum Glück verhältnismäßig wenige Menschen, vor allem in unseren westlichen Ländern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NunAl495040
30.12.2015, 20:37

vielen Dank :)

0
Kommentar von MaxGuevara
31.12.2015, 10:39

Herpes und HIV sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Der Virus wirkt ganz anders. HIV bricht nicht irgendwann aus.

Der HI-Virus ist ab der ersten Minute in deinem Körper aktiv und greift das Immunsystem an. Das Virus schlummert nicht wie bei Herpes irgendwo in deinem Körper rum und plant einen Angriff.

Erst wenn das Immunsystem zu stark geschwächt ist, kann Aids entstehen.

Heutzutage kann man aber HIV haben ohne jemals Aids zu bekommen. 

0

HIV ist der Virus, der die Krankheit AIDS auslöst :D
V steht für Virus :DDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NunAl495040
30.12.2015, 20:43

vielen Dank :)

0
Kommentar von MaxGuevara
31.12.2015, 10:31

Falsch ausgedrückt. HIV löst Aids nicht aus. HIV selber zerstört nur das Immunsystem. Aids selber ist ein Folge davon.  Aber wir wollen mal nicht zu korrekt sein zum Jahresende :D

0

Hallo,

nein, HI ist der Virus. Nach der Inkubationszeit, ist der Virus "aktiv" und danach hat man die Krankheit AIDS.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NunAl495040
30.12.2015, 20:38

vielen Dank :)

0
Kommentar von MaxGuevara
31.12.2015, 10:37

Blödsinn. Der Virus ist ab der ersten Minute in deinem Körper aktiv und greift das Immunsystem an. Oder glaubst du das Virus sucht sich erstmal in deinem Körper einen Schlafplatz? :D

Und Aids ist es erst, wenn dein Immunsystem zu stark geschwächt ist und diverse Krankheiten entstehen.

Und heutzutage bedeutet HIV nicht, dass man Aids bekommt. Heutzutage kannst du HIV haben ohne jemals Aids zu bekommen.

0
Kommentar von oki11
06.04.2016, 10:46

Was für eine DUMME Antwort!

HIV ist HIV und AIDS ist AIDS

HIV ist das Virus im Körper und der ist sofort nach dem Eintritt aktiv und dann spicht man noch immer von HIV.

Durch eine unbehandelte HIV Erkrankung ( entscheidend ist die Höhe der Viruslast im Körper wann man mit einer Behandlung beginnen soll)

Je Höher die Viruslast, desto größer ist die Kraft des Körpers via Imunsystem dagegen anzukämpfen und das wiederum schwächt Dich und macht die anfällig für viele Krankheiten.

Erst wenn Du keine Behandlung durchführst und dadurch Krankheiten bekommst

Lungenentzündung

Melanome

usw.     dann spricht man von AIDS

Wichtig ist.  HIV ist nicht heilbar egal wann Du mit der Behandlung beginnst.

Je eher Du es aber machst um so größer ist die Warscheinlichkeit, dass Du damit Steinalt werden kannst und Deine Helferzellen im Körper in ausreichender Anzahl vorhanden sind.

0

HIV Positiv= AIDS
HIV Negativ= Kein AIDS

Ich hoffe du hast es verstanden. HIV bedeutet sogut wie Aids.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NunAl495040
30.12.2015, 20:36

vielen Dank aber das heißt die die keinen Aids haben sind alle HIV negativ stimmts?

0
Kommentar von mojo47
30.12.2015, 20:36

nein, es gibt viele Menschen bei denen aids nie ausgebrochen ist.

1
Kommentar von NunAl495040
30.12.2015, 20:39

ok vielen Dank euch beiden :)

0

Nein ist es nicht.

HIV ist ein Virus, welches dein Immunsystem angreift und zerstört. Erst wenn das Immunsystem zu stark geschwächt ist, können Krankheitserreger ungehindert eindringen und nicht mehr bekämpft werden. Dadurch entstehen verschiedene einzelne Krankheiten wie Lungenenztündung oder verschiedene Tumore.

Und dann spricht man von Aids.

Aids selber ist also keine Krankheit in dem Sinne, sondern eher ein Sammelbegriff für Krankheiten die in einem bestimmten Stadium der HIV Infektion auftreten.

Ich hoffe das war verständlich geschrieben.

Wenn nicht, dann frag mich einfach.


Gruß

eure Maxie


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?