Ist high carb low fat (80/10/10) gut zum abnehmen geeignet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So in etwa habe ich abgenommen und halte mein Gewicht jetzt seit 2 Jahren konstant (waren 20kg die runter mussten). Ich hab das HCLF aber unbewusst gemacht, da ich zuviel Fett absolut nicht vertrage und noch nie wirklich vertragen haben (spätestens 30min nach dem essen von sehr fettigem bekomme ich Magenprobleme mit krämpfen, übelkeit und laufe ständig zum klo). So gehts mir auch nach dem Verzehr von zuviel Zucker weshalb ich den auch stark reduziert habe. An KHs esse ich eig nur noch Vollkornprodukte und Pseudogetreide (CousCous, Bulgur, Quina usw). Damit komme ich super klar, habe keine Heißhungerattacken und null probleme jetzt auch das Gewicht zu halten. Die Ernährung sollte trotzdem IMMER ausgewogen sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In fett sind Enzyme enthalten, die du brauchst um fett abzubauen. Im übrigen sind viele Kohlenhydrate die schlechteste Methode abzunehmen. Ess lieber weniger Kohlenhydrate, dafür mehr Eiweiß oder fett. Am wichtigsten ist aber das du dich genug bewegst bzw anstrengst. Sobald du deinen Körper genug auslastet, kannst du deine Ernährung lockerer nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?