Frage von kinglion6200, 37

Ist heute also ab 0:00 oder morgen Nacht Vollmond?

Antwort
von derastronom, 28

Also, bevor da weiter Verwirrung eintritt. "Vollmond" ist kein statischer Zustand sondern ein Zustand zu einem bestimmten definierten Zeitpunkt. Dass Du paar Stunden vorher oder nachher mit bloßem Auge keinen Unterschied wahrnimmst, ist - na ja - normal.

Und: Vollmond ist morgen, Mittwoch den 23. März 2016 um 13:00:54 Uhr (MEZ).


Für einen bestimmten Zeitpunkt existieren natürlich weltweit für verschiedene Zeitzonen verschiedene Uhrzeiten, aber der Zeitpunkt, das "Wann" ist gleich. Zu diesem Zeitpunkt ist für New York 08:00:54 Uhr (EDT) oder für Sidney (Hurra, dort ist es Nacht) 23:00:54 Uhr (AEDT).

Die astronomische Definition klingt etwas kompliziert, aber locker formuliert: Vollmond ist, wenn  sich von der Erde aus betrachtet Mond und Sonne in entgegengesetzter Richtung befinden.

Die Erde steht meistens den beiden nicht im Weg Schatten ...), da sich zu diesem Zeitpunkt der Mond genau auf der Ebene der Erdbahn befinden müsste. Ab und zu ist das der Fall, dann wirft die Erde einen Schatten auf den Mond: Mondfinsternis, sehr schön ...











Antwort
von GR00G0, 35

Heute Nacht. Auch kann man im Norden Amerikas eine kleine partiele Mondfinsterniss sehen. (Mond tritt allerdings nicht einmal in den Kernschatten ein)

Antwort
von andie61, 33

Morgen ist Vollmond.

http://runen.net/wann-ist-vollmond/

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja morgen , aber heute Nacht ;)

Antwort
von Pramidenzelle, 37

Ich weiß ja nicht, wie genau du es wissen willst, aber meiner Meinung nach ist schon Vollmond - und die hier stimmen mir zu:

http://www.kalender-365.eu/mond/aktueller-mondstand.html

Das kommt natürlich auf die genaue Definition an...

Kommentar von kinglion6200 ,

Danke reicht schon ; ) weil meine app sagt mit das heute zunehmender Mond ist , aber ich weiß halt nicht ob es die ganze Nacht meint , weil wenn nicht dann ändert sich das ab 0.00 , wird wohl auch so sein ; ) also wieder ne schlaflose Nacht ....

Kommentar von Pramidenzelle ,

Wieso muss es denn eine schlaflose Nacht sein? Der Vollmond ist an sich ja was schönes, aber wenn es dich stört, mach halt die Rolladen runter oder die Vorhänge zu, dann merkst du nichts davon ... Wenn doch, dass ist das psychisch :)

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja ich habe jeden voll Mond die Rollläden unten , und Ansicht stört er mich nicht ,er sieht auch wunderschön aus ; ) aber ich kann dir jetz schon sagen das ich um 2 klizschnass und senkrecht im Bett stehe , wieso weiß ich nicht aber ich werde immer schnell müde , dann bekomme ich schlechte träume ,wache auf und kann nichmehr einschlafen ; (

Kommentar von Pramidenzelle ,

Wow, wie unpraktisch - schonmal versucht, was dagegen zu machen?

Kommentar von kinglion6200 ,

Nein ,Medikamente werde ich auch nicht nehmen ! ich hab das aber schon länger muss ich mit leben , aber ich finde das strahlt auch ein bisschen was besonderes aus , so eine Verbindung zum Mond , ich weiß garnicht ob ich das abstellen wollte es ist schon fast wie ein Ritual ^^

Kommentar von Pramidenzelle ,

Es müssen ja auch nicht gleich Medikamente sein - Lavendelkissen, Affirmationen oder Meditation funktionieren auch super. Ich selbst habe auch eine besondere Verbindung zum Mond, aber deshalb muss sie mich nicht um meinen Schlaf bringen :D

Kommentar von kinglion6200 ,

und mein Chef weiß Bescheid da ich fast jeden vollmond verschlafe , aber er kann mit leben ^^

Kommentar von kinglion6200 ,

so ich hau mich aufs Ohr solange ich noch kann,danke für die Hilfe ,gute Nacht LG lion ;))

Kommentar von Pramidenzelle ,

Gute Nacht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten