Frage von Lia2016, 69

Ist Henna giftig für Welpen?

Ich habe mir letztens ein kleines Henna Tattoo am Bein gemacht ( Farbe: Braun/Orange Größe: kleines Herz) Ich habe danach ein wenig mit meiner Welpin ( 9 Wochen alt / Japan Spitz) gespielt. Als ich nicht darauf geachtet habe, hat sie angefangen an meinem Bein zu lecken.... genauer gesagt an der Stelle wo das, noch nicht ganz getrocknete Henna war. Ist Henna für Welpen/Hunde giftig? Muss ich mir irgendwelche sorgen machen? :c

Danke im Voraus =)

Antwort
von LoveDancing, 35

Nein, ich denke nicht, dass du dir sorgen machen musst. Vielleicht hat der Hund dann gaaaaanz wenige verdauungsproblrme. Welches Henna war das denn? Ich hoffe natürliches,rotes! Schwarzes Henna ist nämlich giftig.

Kommentar von Lia2016 ,

Danke~ Zu deiner Frage: Ich weiß nicht genau welches Henna es genau war, da die Verpackung auf Türkisch war xD Jedenfalls ist das Henna Rötlich/Braun und später orange:3

Kommentar von LoveDancing ,

Ok, dann hat es wahrscheinlich zwar Farbstoffe, aber nicht so viele. Ich würde dir gerne noch einen Rat geben. Kaufe bitte in Zukunft nur noch Henna Pulver mit Siegel und mische es selbst an. Wenn du nicht weißt, wo du dieses Pulever herbekommst,wieso du das machen sollst oder wie du das abmischst,sag einfach Bescheid -ich erkläre es dir.

Antwort
von PrincessGaGaLis, 25

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Hund Probleme haben wird, da das Naturhenna auf pflanzlicher Basis ist. 

Falls deine Ängste aber doch zu groß sind, würde ich einfach mal beim Tierarzt vorstellig werden. Fragen kostet nichts. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten