ist Harry Potter ein Jugenfilm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also die Reihe HP an sich ist für alle gedacht, am Ende vor allem für Jugendliche und Erwachsene. Und da Teil 1 Pflicht ist für die ganze Reihe, ist der erste Teil, auch wenn er harmlos ist, ein Film für alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist auf jeden fall was für kinder. er ist im vergleich zu manchen anderen teilen harmlos. ich kann ihn schon weiterempfehlen, wenn es aber wirklich gruselig sein soll, dann lieber den 4., 5., 6. oder den 7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für jede Generation!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf die FSK  Empfehlungen achten.Teil 1,also "Stein der Weisen" ist ab 6 die anderen ab 12 und das ist auch ok so.

Und keine Sorge-es gibt hunderttausende Fans Weltweit,und ich glaube nicht,das die jetzt alle der schwarzen Magie verfallen sind ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ersteinmal die Bücher vor den Filmen empfehlen. Und ja es sind Jugendbücher. Aber ab 11,12 uneingeschränkt zu empfehlen.

Zu den Filmen: 1 und 2 haben FSK 6 alle anderen FSK 12.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch. Ich bin fast 60 Jahre alt und guck das auch an. Warum? Einfach, weil es mir gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist ein Kinderfilm den man aber auch als erwachsener gut gucken ... wie die schauspieler selbst werden die filme mit der Zeit immer erwachsener

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?