Ist Haare über Nacht flechten schädlich?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Nein, nicht schädlich 100%
Naja ... 0%
Ja, schädlich 0%

5 Antworten

Ich glaube nicht das flechten schädlich für die haare ist wenn der zopf nicht zu feste ist. Ich flechte meine Haare auch nachts und bis jetzt würde ich nicht sagen das sie davon abbrechen oder so. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAena
10.10.2016, 21:48

Vielen Dank! : )

0
Nein, nicht schädlich

Das ist für längeres Haar sehr gut und eine sanfte Methode. Am besten ein sehr hoher Zopf, den man dann über das obere Ende vom Kopfkissen legen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, nicht schädlich

Nein warum? Ich habe das früher jahrelang gemacht... Und meine Haare sind total gesund

Falls du dich fragst, warum jetzt nicht mehr. Meine Haarstrucktur hat sich veràndert, ich habe jetzt sooo locken... Ich hasse sie und glàtt sie immer runter, wùrde ich zópfe machen, wàren da wellen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAena
10.10.2016, 21:47

Ok, vielen Dank! : )

1
Nein, nicht schädlich

Hallo.

Nein ist nicht schädlich. Nimm bitte einen dicken haargummi, denn da könnte eine druckstelle entstehen, und die haare könnten dadurch schaden nehmen. Ist sogar besser, als wenn du sie offen trägst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da gehen die Meinungen auseinander, da die Haare von jedem unterschiedlich sind.

Ich jedoch bin der Meinung dass es NICHT schädlich aber auch nicht gerade gesund ist, da die Haare den ganzen Tag belastet werden und das dann durch den Zopf noch verstärkt wird.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung