Ist Haarausfall ein Grund zum Arzt du gehen (weiblich/ 15)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wir verlieren täglich Haare. Das ist ganz normal. Wie viele Haare verlierst du etwa pro Tag? Wenn über einen längeren Zeitraum mehr als 100 Haare täglich in der Bürste zurückbleiben, spricht man von Haarausfall. Die Gründe dafür sind vielfältig: Vitaminmangel, Schilddrüsenfunktionsstörungen, hormonelle Umstellungen, Stress,... Was dir fehlt, kann nur der Arzt/Dermatologe herausfinden. Der wird bei dir höchstwahrscheinlich ein Blutbild machen lassen und evt. einen Hormonstatus. Prinzipiell ist Haarausfall gut behandelbar, wenn man die Ursache kennt.

Seit wann hast du denn Haarausfall? Generell ist es nämlich so, dass uns im Herbst die Haare stärker ausfallen. (Die Sommersonne bremst den Haarausfall, im Herbst wird er dafür wieder stärker). 

Wenn du deine Haare unterstützen möchtest, versuch es doch mal mit ein paar Vitaminen und Spurenelementen. Sitosterol, Vitamin C, Gingko-Bilboa-Extrakt, B-Vitamine, Kupfer und Zink können bei Haarausfall helfen. Außerdem solltest du versuchen, ganz sanft mit deinen Haaren umzugehen, also kein Glätten, Fönen nur auf der niedrigsten Stufe, Naturkosmetik und Haarbürsten aus Naturborsten verwenden.

Falls der Haarausfall noch länger andauert, oder schlimmer wird, geh bitte zum Arzt, der kann dir auf jeden Fall helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liabln
06.11.2016, 08:13

habe diesen haarausfall ungefähr 4-5 Monate & es sind definitiv viel mehr als 100 haare pro Tag.

0

ich hatte das auch mal, aber nicht ganz so lange. ich war erstmal beim Friseur und der meinte mein Shampoo wäre zu reizend und zu stark für meine Kopfhaut... 

Also habe ich das Shampoo gewechselt. Habe jetzt kein Haarausfall mehr und auch keine Schuppen. Wenn dein Haarausfall aber nicht aufhört würde ich doch lieber zum Arzt gehen.

Hoffe ich konnte dir helfen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, war auch mal in dem fall.. du solltest zum hausarzt, der wird dir dann sagen, dass du mit 3 trage nicht gewaschenem haar zum hautarzt gehen sollst und dir dafür ne bescheinigung geben. kann aber auch an vitaminmangeln, ernâhrung und vielleicht auch an der pflege liegen.. viele gründe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Natürlich kannst du damit zum Arzt gehen. Dein Kinderarzt wird dich dann höchstwahrscheinlich an einen Facharzt überweisen :)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es so extrem ist, geh erst mal zu deinem Hausarzt. Der wird dich ggf. an einen  Facharzt überweisen.
Haarausfall kann viele Gründe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100 Haare pro Tag sind normal. Außerdem haben auch wir Menschen sowas  ´n Sommer-bzw. Winterfell, sprich: Im Frühjahr und Herbst gehen uns vermehrt die Haare aus und neue kommen dafür nach.

Oder hast Du etwa kahle Stellen? Das wär ´n Grund, zum Arzt zu geh´n .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

selbstverständlich. Lass mal deine Schilddrüsenwerte checken

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na,klar geh zum hausarzt der soll dir eine überweisung geben zur haaranakyse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimmst du vielleicht Medikamente zB die Pille oder so, dann lies die Packungsbeilage und lass dich von einem Arzt beraten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?