Frage von CreativeSausage, 35

Ist H1Z1 King of the Kill sehr Hardware hungrig?

Guten Abend Ich habe mir einen Stream von H1Z1 King of the Kill angeschaut, finde es ziemlich interresant und bin am überlegen ob ich es mir auch zulegen sollte, aber da mein PC nicht mehr der allerbeste ist, befürchte ich dass es am Ende wieder auf Kartoffelgrafik oder low FPS(wodurch ich dabei auch einen Nachteil hätte) hinausläuft. Daher wollte ich, bevor ich 10-20 Euro (höchstwarscheinlich)verschwende mal fragen was für Erfahrungen andere so dazu hatten und für die supernetten unter euch, habe ich mal meine verlinkt :)

Lg Maximilian

Antwort
von CreativeSausage, 23

Ich kann diese Frage aus unerklärlichen Gründen nicht mehr bearbeiten, daher habe ich sie hier nochmal neu verfasst: https://www.gutefrage.net/frage/ist-h1z1-king-of-the-kill-stark-hardware-lastig?...

Antwort
von DanBam, 25

H1Z1 ist im Vergleich zu 7 Days to Die oder DayZ der totale Murks. Ich habs gerade mal 16 Stunden gespielt und dann nie wieder angefasst weil es so langweilig ist.

Antwort
von HolySurvivor, 28

Die Mindestanforderungen sind sehr niedrig angesetzt. Solltest du also locker stemmen können:

Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10 (nur 64-bit)
Prozessor: Intel i5 Quad-Core 
Arbeitsspeicher: 6 GB RAM 
Grafik: nVidia GeForce GTX 280 oder besser
Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz 
Soundkarte: DirectX kompatible Soundkarte

Bei den empfohlenen Anforderungen ändert sich folgendes:

Arbeitsspeicher: 8 GB RAM 
Grafik: nVidia GeForce GTX 560 oder besser / AMD HD 6870 oder besser

Hast du die erfüllt, sollte das Spiel bei dir auch einigermaßen gut aussehen und laufen.



Antwort
von Fstehtfur, 27

Was hast du denn für ne hardware

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten