Frage von Okay25, 36

Ist Gold nach der Farbe Gold benannt worden oder die Farbe Gold nach dem Material?

Was gab es zuerst?

Antwort
von DinoMath, 18

beides gleichzeitig.

Es gab ja am Anfang nur Gold, was wirklich die Farbe Gold hatte, daher meinte man mit Gold immer Farbe UND Material, bis man dann später hingekriegt hat Sachen Gold zu färben ohne Gold zu verwenden und dann wurde aus dem Begriff Gold dann einerseits eine Farbe und andererseits ein Material.

Antwort
von Juliseisen, 3

Beides gleichzeitig. Denn golden ist das Adjektiv zu Gold. Also steht die Farbe Gold im Bezug zum Adjektiv golden. Genau so ist es auch im lateinischen aurum (Gold), aureus (golden). Ich glaube man sieht in beiden Fällen die Ähnlichkeit. Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort
von Alex92fromHell, 27

Gold das Material. Das wäre das gleiche bei Orange oder Himmelblau :)
Zuerst das Objekt und dann benennt man das nächste Objekt nach der Farbe der ersten :)

Antwort
von JUSTLIKELASAGNE, 30

Ich denke die Farbe nach dem Metall aber ist nur eine Vermutung

Antwort
von DarkJohnson, 19

Da es die Farbe wahrscheinlich erst nach der Entdeckung von Geld definiert wurde, da man sie erst dann kannte, wurde die Farbe nach dem Material benannt

Kommentar von vierfarbeimer ,

Gelb, Geld, Gold ... aus der Richtung wird es wohl kommen.

Antwort
von 338194, 12

Beides. Nur bei den "bunten" Farben ist manchmal ein Bezug zu einer Materie, z.B. Pflanze, im Begriff enthalten. Safirblau, Rosarot etc.

Antwort
von julius1963, 17

"die Farbe Gold nach dem Material"...

Gold ist gelb.

Kommentar von DinoMath ,
Kommentar von julius1963 ,

:-) Nein, stammt irgendwo aud dem Indogermanischen. Ich weiß schon, was ich schreibe... :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten