Frage von niedermayr, 44

Ist Ghostwriting für meine Seminararbeit legal?

Ich bin im dritten Semester und habe im Moment privat Probleme. Daher bin ich auf die Idee gekommen mir was schreiben zu lassen. Auf dem Blog https://ghostwriting.online/ghostwriting/was-ist-ghostwriting hört sich das alles gut an aber kann ich da ärger bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 30

Wenn du private Probleme hast, dann suche andere Lösungen als Ghostwriting. Das ist nicht erlaubt und führt schlimmstenfalls zur Exmatrikulation und außerdem ist es auch ziemlich teuer.

Schau dich doch mal nach anderen Möglichkeiten um. Du könntest ein Urlaubssemester einlegen oder einfach nichts machen und dich für keine Prüfungen anmelden. Und außerdem hat man ja meist drei Versuche für eine Prüfung, so dass man davon einen möglicherweise auch einfach sausen lassen kann.

Manchmal kann man auch die Prüfung für ein Modul ein Semester später ablegen.

Also, geh am besten mal zur Studienberatung (manche Studentenwerke haben auch extra eine Art Sozialberatung oder ähnliches für Fälle wie den deinen) und informier dich über die Möglichkeiten, die dich nicht gleich dein gesamtes Studium kosten können.

Antwort
von oelbart, 22

"Legal" im Sinne von "nicht gesetzlich strafbar" - ja, solange Du keine eidesstattliche Versicherung abgibst.

"Legal" im Sinne von: "Ich kann dafür nicht von der Uni geworfen werden" - mit sehr viel Glück

"Legal" im Sinne von: "Selbst wenn das rauskommt wird meine Arbeit ganz normal bewertet und ich kriege dann die Note" - Auf gar keinen Fall.

Antwort
von Marcel89GE, 13

Ich habe mal einen Artikel gelesen, dass Absolventen, die diese Praktiken in anspruch genommen haben (insbesondere für Abschlussarbeiten) noch jahrzehnte Probleme mit dem Selbstwert haben, sich als ungenügeng beurteilen und z.T. sogar noch angst haben, dass es raus kommt (Plagjäger im Internet z.B.) und alles was sie sich bis dahin beruflich aufgebaut haben zusammenbricht wie ein Kartenhaus.

Das hört sich aus deiner Sicht jetzt natürlich stark übertrieben an. Aber aus meiner Sicht nicht. Ich wollte immer erhobenen Hauptes die Uni verlassen und sagen "Ich habs geschafft".

Antwort
von Schnuppi3000, 16

Hast du dir schon mal durchgelesen, was du in der Eidesstattlichen Erklärung, die einer Seminararbeit beigefügt werden sollte, versicherst?

Antwort
von DerDudude, 20

Es ist ja nicht deine geistige Arbeit, oder?

Beantworte dir die Frage bitte selbst.

Antwort
von NewQuest, 20

Natürlich ist das illegal. Wenn's rauskommt, kann dir der Abschluss aberkannt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten