Ist Getreide ungesund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seit der Grünen Revolution sind die Getreidearten so denaturiert, daß es aufgrund der hohen Glykämischen Indexwerte als krankheitsfördernd zu betrachten ist.

Normalbürger kommen an unverfälschte Ursorten nicht dran, deshalb bleibt einem nur der Konsum dessen was da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Getreide ist gut Für die Verdauung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt schon, dass ein Hauptnahrungsmittel - Brot nämlich - aus gemahlenem Getreide besteht?

Ungesund ist natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?