Ist George Harrison zum Hinduismus gewechselt, weil man in dieser Religion Cannabis konsumieren darf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie kommst du auf so einen Blödsinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo hast du den diesen Unsinn her?

George Harrison praktizierte Bhakti-Yoga, was jede Art von Drogen-Konsum ausschließt sogar der "legalen" Drogen. Zuvor allerdings soll er Drogen konsumiert haben, was ihn aber nicht zufriedenstellte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung