Frage von blattopapiero, 39

Ist genoptimiertes Fleisch noch koscher bzw. halal?

Wenn eine Kuh beispielsweise genoptimiert wurde, ist deren Fleisch dann noch koscher bzw. halal? Gibt es Aussagen in der Tora bzw. im Koran die sich darauf beziehen könnten? Ich brauche das dringend für meine Seminarfacharbeit, am besten mit entsprechenden Belegen. Danke schonmal :)

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Religion, 17

Wenn eine Kuh beispielsweise genoptimiert wurde, ist deren Fleisch dann noch koscher bzw. halal?

Ob genetisch veränderte Lebensmittel koscher sind, ist unter Juden umstritten. Die Kaschrut-Zeritifizierung in Israel ist der Ansicht, dass es kein grundsätzliches Verbot gibt, da das genetische Material winzig sei (Stand 2013).

Allerdings gibt es auch Argumente gegen diese Haltung.

Kritiker sehen das Verbot des "kilayim" - die Vermischung verschiedener Spezies/Gattungen, etwa durch Kreuzungen, sowohl bei Getreiden, als auch bei Rindern, durch genetische Änderungen verletzt.

Eine "Schiege" - Kreuzung zwischen Schaf und Ziege - wäre nach dieser Definition genau so wenig koscher wie "Dinkelweizen"

Einige Kritiker berufen sich auch auf Rabbi Moshe ben Nachman aus dem 13. Jahrhundert, der erklärt hatte, die Mensch solle nicht in die natürlichen Grundlagen, die durch die Schöpfung vorgegeben sind, eingreifen.

Antwort
von Rolf42, 20

Der Mensch betreibt "Genoptimierung" seitdem er Tiere hält, einfach indem er die am besten geeigneten Tiere zur Zucht auswählt.

Mittlerweile gibt es zwar noch weiter gehende Möglichkeiten (z.B. künstliche Befruchtung, Gentechnik), aber im Prinzip ist das nur eine Weiterentwicklung dessen, was schon seit Jahrtausenden gemacht wird.

Antwort
von Giustolisi, 8

Die menschen, die damals die heiligen texte verfasst haben, wussten noch nichts von Genetik. Dementsprechend können sie gar keine Aussagen dazu gemacht haben. 

Antwort
von Kars036, 23

Ich denke dazu wird es kaum ein Beleg geben da es damals soetwas nicht gab, aber Ja ist es wenn es auf die richtige Art also wenn es Islamisch gesehen richtig geschlachtet wird

Kommentar von blattopapiero ,

Aber wird das Fleisch nicht schon vorher unrein gemacht durch das dran rumpfuschen?

Kommentar von macqueline ,

An dem Fleisch an sich wird ja nicht herumgepfuscht, ich würde es noch als koscher ansehen.

Antwort
von muhamedba, 3

Nicht ganz aber wird dir einiges erklären

http://www.islamiq.de/2013/09/30/lebensmittel-halal-und-tayyib/

Antwort
von Susii01, 8

Ich würde es auch nicht essen wenn es halal wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community