Ist Geld für euch wichtig (begründet)?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Na ja....es zahlt halt die Rechnungen. Aber es gibt wichtigeres im Leben.

  • Familie
  • Liebe
  • Freundschaft
  • Gesundheit

Nicht davon kann man mit Geld bezahlen. Aber ganz ohne Geld, ist halt auch doof. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist Geld wichtig sowohl zum Leben als auch um sich mal etwas gutes zu tun aber ich bin der Meinung Geld ist nicht alles es ist viel schlimmer einsam zu sein als etwas weniger Geld zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Geld kann man nicht überleben. Ohne Geld kann man keine Miete und keine Nahrungsmittel zahlen. Deshalb ist Geld wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld ist wichtig um zu überleben, aber Geld verändert Menschen. Wenn man Geld hat, dann ist jeder dein "Freund", sobald man aber kein Geld mehr hat, steht man alleine da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon wichtig, denn ohne Geld kann man oft seine Träume nicht verwirklichen. Für so vieles braucht man Geld: Wenn man sich selbstständig machen will, ein neues Auto, ein Haus, ein schöner Urlaub oder einfach mal richtig shoppen gehen. 

Allerdings gehen Freunde, Familie oder der Partner natürlich vor! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaesdreher
08.05.2016, 16:55

Ich wette, dass du nicht auf der Straße pennen würdest, aus der Mülltonne leben würdest, dafür aber ein paar gute Freunde hast und eine nette Familie. Dann würdest du ganz schnell mit diesem Gelaber aufhören. 

0

Natürlich ist Geld wichtig aber nicht das wichtigste! Familie,Freunde und die Gesundheit ist viel wichtiger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaesdreher
08.05.2016, 16:53

Was nutzt dir die beste Gesundheit, wenn du verhungerst, weil du kein Geld hast, dir Nahrungsmittel zu kaufen???? Oder weil du auf der Straße schlafen musst, weil du kein Geld für Miete hast? Dann ist dein Idealismus sehr schnell zu Ende. Sowas sagen nur Leute, die sowieso schon im Luxus leben. 

1
Kommentar von justin227
09.05.2016, 15:43

Wenn du meinst... Geld bringt dir nichts wenn du eine unheilbare Krankheit hast!

0

Natürlich ist Geld wichtig, es gibt aber viel wichtigere Dinge im Leben.

Denn was bringt dir der Reichtum wenn du ihn mit niemanden teilen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 111Echo111
08.05.2016, 16:58

Reichtum wirst du immer teilen können. Natürlich kann man sich Gesundheit nicht erkaufen, aber man kann die Krankheit erträglicher machen.

1

Es ermöglicht mir in der aktuellen Gesellschaft den nahezu unbegrenzten Handel von Dienstleistungen und Waren.

Wie könnte ich sonst meine Dienstleistung in Rechnung stellen? In Eiern, Salami, Korn oder Rohrverstopfung beseitigen? Wenn der andere jetzt aber nur Schweinebauch anbietet ich jedoch Käse will?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

Für mich ist geld wichtig aber nicht das wichtigste, weil man ohne geld nicht leben kann und mit geld kann man sich cd, dvd, bücher etc. kaufen eben sachen die dich glücklich machen.

LG Skyla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist es schön Geld zu haben aber wenn man wirklich schwer krank wird oder ist bringt das geld auch nichts damit kann man sich keine gesundheit kaufen. Familie und Gesundheit ist das wichtigste im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaesdreher
08.05.2016, 16:56

Familie und Gesundheit funktionieren aber nicht ohne Geld. Solche Sprüche kann man nur loslassen, wenn man schon Geld genug hat. Wenn du ein armer Schlucker wärst, würdest du darüber völlig anders denken.

0
Kommentar von tscheidelasoul
09.05.2016, 21:26

genauu haha ich lebe von 365 euro im monat ich kenne es einfach nicht amderst ich bin so erzogen wurden geld ist halt nicht alles im leben

0

Klar, Geld ist für mich nur ein Funktionsgegenstand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung