Frage von jackysusi, 40

Ist gekochtes, gebratende oder gedünste Knoblauch sehr gut gegen Arterieverkalkung( verstopfung)?

zur allgemeinwissen zur thema Biologie und Medizin würde mir auch interessieren um menschen zu helfen, und sonstiges mehr Information zu holen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TilidinCut30, 17

Knoblauch enthält Allicin das antibiotische Eigenschaften besitzt sowie die Durchblutung verbessert und die Verkalkung und Verengung der Blutgefäße verhindern kann. Jedoch werden die heilenden Wirkstoffe durch Hitze, wie: "Braten und Kochen" zur hälfte zerstört, meist sogar ganz (es kommt drauf an wie lange man es erhitzt). Am besten ist es das Heilmittel frisch aus'm Garten zu holen, waschen und dann verzehren. Es kommt auch drauf an wieviel Wirkstoff enthalten ist und in welcher Menge man Knoblauch zu sich nimmt und natürlich wie lange. Am besten in der Apotheke nach Extrakte oder so fragen.

Kommentar von jackysusi ,

danke 

Antwort
von voayager, 17

Sagen "wir" mal so, es leistet einen bescheidenen Beitrag bei der Abbremsung einer Arteriosklerose.

Antwort
von Dummie42, 18

Die einen sagen so, die anderen so...

https://de.wikipedia.org/wiki/Knoblauch#Chemische_Inhaltsstoffe_und_medizinische...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community