4 Antworten

Bei Funktionen benutzt man meistens den Ausdruck f(x). Es kommt aber trotzdem oft vor dass die Schreibweise y=... Vorkommt.
Gemeint ist aber das gleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja meist schon da es den wert der y Koordinate zeigt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, f(x) ist der Wert, der die entsprechende Funktion der Variable X zuordnet (also quasi das Ergebnis, das rauskommt wenn man fü X was einsetzt). y ist eine gesonderte Variable.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonashima
12.01.2016, 19:57

Wenn es um Funktionen geht, ist y aber der Wert für die Ordinate, die auch mit f(x) beschrieben wird denn f(x)=y

0

Nein, das muss nicht sein. x und y sind willkürliche Variablennamen und müssen weder etwas miteinander zu tun haben noch voneinander abhängen.

f(x) und y sind nur dann gleich, wenn es heißt: f(x) = y.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seifreundlich2
12.01.2016, 19:56

Bezüglich der Fragestellung stiftet ein nein nur Verwirrung.

0