Ist f(x) = -3 * 2^x wirklich eine Wachstumsfunktion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist eine Zerfallsfunktion (negatives Wachstum), wenn Du Dir bei solchen Aufgaben nicht sicher bist, kannst Du zwei Werte ausprobieren (hier: bei 1-> -6; bei 2->-12, da der Anfangswert negativ ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell gilt für f(x)=c·a^x:

  • c.....Anfangswert
  • a....Wachstumsfaktor → genauer: a>1 … Wachstum; 0<a<1 … Zerfall

Bei dir ist der Anfangswert - und damit alle Werte negativ - das erscheint mir aber unrealistisch. Im Moment fällt mir nichts ein, wo das sinnvoll wäre → aber streng genommen ist es natürlich "negatives Wachstum", also Zerfall.

Aber allgemein wird natürlich von "Zerfall" gesprochen, wenn ein positiver Anfangswert kleiner wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine zerfallsfunktion nähert sich immer 0 also der x-achse an und eine wachstumsfunktion entfernt sich immer. In dem fall wird der negative teil "noch größer" aber er zwerfällt ja ncht zu 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?