Frage von Maserati9173, 150

Ist für Frauen Geld und Romantik doch nicht so wichtig?

Oft hört man doch, dass Frauen von Männern träumen, die reich und romantisch sind.

Ich habe einen Freund, der ziemlich wohlhabend ist. Er lädt Frauen in teuren Restaurants ein, schenkt ihnen Rosen, macht denen Komplimente, hat gutes Benehmen, ist muskulös und kommt bei Frauen eigentlich gut an, hat aber manchmal Schwierigkeiten sie länger zu "behalten". Damit ist gemeint, dass die Frauen schnell das Interesse an ihn verlieren, obwohl er eigentlich gut zu denen ist und sie respektvoll behandelt. Außerdem ist er der jenige, der sich immer bei der Frau melden muss, damit der Kontakt nicht irgendwann ganz abgebrochen wird.

Ich dagegen bin fast das Gegenteil von ihm. Ich muss noch mit der Bahn fahren, weil ich kein Geld für ein Auto habe. Ich bin ziemlich grob, rechthaberisch und streite mich oft mit Frauen. Ab und zu Mal bin ich auch handgreiflich geworden, aber die meisten haben sich von alleine wieder gemeldet und wollten sich wieder mit mir vertragen. Meine Dates müssen ihr Essen immer selbst bezahlen, ein paar Mal habe ich mich sogar einladen lassen. Rosen habe ich noch nie gekauft und wenn ich mich objektiv bewerten würde, dann muss ich sagen, dass ich mich nicht gerade wie ein "Gentleman" verhalte. Das liegt daran, dass ich mir kaum Mühe mache, um den Frauen zu gefallen, weil ich eine andere Einstellung habe als die meisten.

Trotzdem habe ich mehr Erfolg als er. Woran könnte es liegen? Finden Frauen Männer die viel reden vielleicht unattraktiv? Ich hasse nämlich lange Gespräche, bin ziemlich direkt und sage am Anfang was ich will und verrate kaum was über mich. Mein Kollege dagegen macht viele Komplimente und versucht sich durch längere Gespräche interessanter zu machen und sie zu unterhalten (aber er ist jetzt nicht so ein Typ der direkt sagt, dass er ein Mercedes AMG fährt). Oder liegt es vielleicht doch am aussehen? Ich sehe nicht schlecht aus, bin aber nicht so muskulös wie er. Ich habe im Gegensatz zu ihm aber einen deutlich sichtbaren Migrationshintergrund und weiß, dass viele Frauen auf exotisch aussehende Männer stehen, kann mir aber nicht vorstellen, dass es so viel ausmacht.

Antwort
von lara10000, 39

Hey also ich persönlich würde mich für deinen Freund entscheiden. Nicht des Geldes wegen, sondern, weil er ein Gentleman ist. Er weiß wie man Frauen richtig behandelt und so lange er nicht "Notgail" ist, passt doch alles perfekt. Ich mag sehr männliche Männer und für mich gehört es dazu, dass ein Mann bei einem Date zahlt, auch wenn ich von mir selbst aus sagen würde, ich möchte selber zahlen. Geiz ist ein absolutes no go bei Männern als auch bei Frauen. Aber als Frau sollte man nie abhängig von einem Mann sein. Was für ein Auto er fährt ist mir sowas von egal, aber ich mag reife edle Männer die wissen, was sie wollen. So ein Arschlochverhalten bei Männern kann ich überhaupt nicht leiden. Manche Frauen stehen auch auf Bad Boys aber das ist auch ein Unterschied zu deinem Verhalten. Es gibt ja auch Bad Boys mit Herz, die ihrer Freundin aufmerksam zuhören und sich nicht von ihr einladen lassen. Nimms nicht persönlich aber dein Verhalten kommt mir etwas kindisch und egoistisch vor. Wahrscheinlich hast du Frauen mit denen du nicht lange zusammen bist oder welche die alles für dich tun würden, weil sie so naiv sind. Die Hauptsache ist ja, dass du damit glücklich bist. Also dein Freund wird schon noch die Richtige finden,solange er nett, respektvoll, charmant bleibt und nicht arrogant ist.

Antwort
von mimoanime456, 69

Da eine Frau nicht dumm ist merkt sie wenn sich ein Mann für eine Frau verstellt. Viele Frauen geht es nicht um Geld sondern das der Mann sie wirklich liebt und ehrlich zu Ihnen ist und das er nur Augen für eine Frau hat:)MERKEN!!

Antwort
von Milena141, 94

Meistens kommt es auf die Frau drauf an also auf den Charakter vlt trifft dein wohlhabender Freund ja einfach die falschen Frauen

Also mir ist relativ egal ob Leute Geld haben oder nicht ich denke auch nicht das es bei euch am geld liegt ich denke dein Freund hatt einfach Pech und trifft die Falschen

Antwort
von MiaB24, 61

Also ich würde Dich besser finden - was das nicht romantische betrifft ;)

Nun es gibt natürlich viele Frauen, die total auf die romantische Schiene aufspringen. Aber auch genug, denen es dann irgendwann am A.... geht.
Mein Ex-Freund war zB so ein Typ. Immer Geschenke, obwohl ich ihm dauernd gesagt habe, dass ich das nicht will. Immer eingeladen, total anhänglich etc. Das nervt mich zB mit der Zeit total.

Letztens erst wieder beim Frisör geplaudert (ja das Klischee ;))
Die Frisörin war mit einem alten Freund von mir zusammen - totaler Deathmetal Typ. Ich mochte ihn immer gerne. Total nett, aber er sah einfach wild aus - positiv für mich.
Sie hat mir dann erzählt, dass er privat total anders war: Extrem Romantiker, Blumen usw. Das konnte sie überhaupt nicht mehr mit der Zeit und haute dann ab.
Ich kenne da noch einige Beispiele. 

Im Prinzip finde ich, dass man schon mal auch eine romantische Seite haben kann, aber es soll alles im Rahmen bleiben und nicht übertrieben werden.
Der Partner soll wie ein guter Kumpel sein - Blödsinn reden, über die gleichen dämlichen Sachen lachen, über alles reden, was einem gerade in den Sinn kommt. Aber auch da sein, wenn es einem schlecht geht, wenn man Zuneigung will. Also so ein MischMasch :)

Keine Ahnung, ob ich dir mit der Antwort helfe, aber so sehe ich das :)
LG


Antwort
von Happytiger, 81

Msnche frauen ticken so mit geld. Aber den meisten kommt es auf die inneren werte draufan. Wie def mensch ist und nicht was er hat

Antwort
von chillyc, 68

Jede Frau hat ein anderes Ziel, ich denke dein Freund hat meistens Frauen , die wirklich auf materielles stehen... Die meisten Frauen die wirklich auf Geld stehen sind allerdings nichts für die Ewigkeit! Dann gibt es manche Frauen die eben auf nette Männer stehen aber auch auf arschlöscher ... Ist eben so, Männer mit matcho gehabe sind am Anfang aufregend und mysteriös... Nicht nur Männer wollen jagen, Frauen auch . Ich selber würde bei einem date auch erst mein Essen bezahlen... Mag es aber wenn der andere sagt er will bezahlen. In einer Beziehung ist reden echt wichtig. Aber ich weiß eben nicht was dein Ziel ist, Beziehung oder einfache dates... Denn du bist jemand den manche Frauen wahrscheinlich eventuell als Abenteuer sehen aber nicht für die Zukunft , dein Kumpel auch, für Frauen die auf Geld stehen ... Jede Frau ist anders , und so fragen sind echt schwer zu beantworten ... Die Frage ist einfach wonach sucht er? Wonach suchst du ? Willst du nun hören das du der absoulute Frauen schwärm bist ? Einfach nur bestätigt werden ? :) 

Kommentar von Maserati9173 ,

Wir beide suchen nur nach Sex :) Eine Beziehung wäre mir zwar lieber, aber zur Zeit ist das nicht möglich

Na ja, ich date keine Frauen um Bestätigung zu kriegen, sondern um Spaß haben. :)

Kommentar von lara10000 ,

Hey also ich persönlich würde mich für deinen Freund entscheiden. Nicht des Geldes wegen, sondern, weil er ein Gentleman ist. Er weiß wie man Frauen richtig behandelt und so lange er nicht "Notgail" ist, passt doch alles perfekt. Ich mag sehr männliche Männer und für mich gehört es dazu, dass ein Mann bei einem Date zahlt, auch wenn ich von mir selbst aus sagen würde, ich möchte selber zahlen. Geiz ist ein absolutes no go bei Männern als auch bei Frauen. Aber als Frau sollte man nie abhängig von einem Mann sein. Was für ein Auto er fährt ist mir sowas von egal, aber ich mag reife edle Männer die wissen, was sie wollen. So ein Arschlochverhalten bei Männern kann ich überhaupt nicht leiden. Manche Frauen stehen auch auf Bad Boys aber das ist auch ein Unterschied zu deinem Verhalten. Es gibt ja auch Bad Boys mit Herz, die ihrer Freundin aufmerksam zuhören und sich nicht von ihr einladen lassen. Nimms nicht persönlich aber dein Verhalten kommt mir etwas kindisch und egoistisch vor. Wahrscheinlich hast du Frauen mit denen du nicht lange zusammen bist oder welche die alles für dich tun würden, weil sie so naiv sind. Die Hauptsache ist ja, dass du damit glücklich bist. Also dein Freund wird schon noch die Richtige finden,solange er nett, respektvoll, charmant bleibt und nicht arrogant ist.

Kommentar von MiaB24 ,

wenn es nur um Sex geht, würde ich womöglich auch eher deinen Freund bevorzugen..

Kommentar von Maserati9173 ,

Du magst edle Männer die wissen, was sie wollen? Trifft auf mich vollkommen zu.

Du magst sehr männliche Männer? Wenn es um die Optik geht, dann trifft es absolut auf mich zu. Vom Charakter bin ich eigentlich auch männlich, ich sehe es aber nur nicht ein, wieso ich Geld für jemanden ausgeben soll, den ich nach dem Sex sowieso nicht wieder sehen möchte. Außerdem frage ich ja nicht vorher nach, ob sie für mich zahlen würden.

Ich bin kindisch und egoistisch? Kindisch eher nicht, egoistisch: da könntest du Recht haben

Ich bin ein A-loch? Kann auch sein, aber ich bin wenigstens nicht verlogen und mache jemandem falsche Versprechen.

Kommentar von lara10000 ,

@Maserati9173 Ich glaube dir geht es um Sex und nichts anderes. Ich glaube, dass du auch bei deiner Freundin so handeln würdest. Ich schätze dich eher als geizig ein. Großzügig bist du wahrscheinlich nicht. Ich meine an einem Getränk ist noch niemand gestorben und wenn du zukünftig eine Freundin hast wirst du wahrscheinlich auch so handeln und das ist für mich unmännlich. Ich kann Menschen sehr gut einschätzen. Na ja, aber  von einer Frau sich einladen zu lassen finde ich persönlich fragwürdig. Tut mir leid, aber ich kenne das so nicht. Ich mag einfache charmante, soziale und edle Männer.

 "Ich bin ziemlich grob, rechthaberisch und streite mich oft mit Frauen. Ab und zu Mal bin ich auch handgreiflich geworden"

Sorry aber das ist weder edel noch männlich, sondern einfach nur assozial. Das ist auch kein Bad Boy Verhalten,(falls du denkst das du einer bist)... es ist schlicht und weg billig und unedel. Ein Mann der eine Frau schlägt ist in meinen Augen kein Mann, sondern ein kindischer kleiner Junge, der im Leben wahrscheinlich selbst oft verletzt wurde. Und mit verletzt meine ich nicht gerade von Frauen. Eine Frau sollte beschützt und respektiert werden. All diese Dinge, die ich aufgezählt habe treffen definitv nicht auf dich zu.

Ich persönlich würde mich für deinen Freund entscheiden. Warum sollte ich mir so etwas freiwillig gefallen lassen, da müsste ich schon sehr naiv sein.

Ja, du bist sogar sehr egoistisch und das wichtigste für dich ist, dass es dir gut geht.

Super, das du nicht verlogen bist und falsche Versprechungen machst, wenigstens etwas positives.

Kommentar von Maserati9173 ,

Ich habe nie behauptet, dass ich ein "bad boy" bin. Und nein, in einer Beziehung bin ich natürlich nicht so geizig, anscheinend kannst du Menschen doch nicht sehr gut einschätzen. Und wenn sich B***hes freiwillig "ausnutzen" lassen, wieso nicht? Wenn man schon so ein Angebot bekommt, kann man sie ja auch ruhig annehmen. Außerdem behandle ich gute Frauen auch immer so, wie sie es auch verdient haben. B***hes, die versuchen mich zu beklauen haben meiner Meinung nach Schläge verdient. Mir geht es nicht NUR um Sex, eine Beziehung kann ich zur Zeit leider einfach nicht führen. Das hat gute Gründe, die du nicht verstehen wirst. Und wenn ich im Club feiern gehe, dann suche ich dort bestimmt keine anständigen Frauen, die für eine Beziehung geeignet sind.

Kommentar von lara10000 ,

Ich habe ja auch gesagt, falls du denkst, dass du einer bist. Doch ich habe eine gute Menschenkenntnis. Du kannst machen was du möchtest, aber übernimm dich nicht, nur mal so ein Tipp von mir.  Du hast keine Hemmung eine Frau zu schlagen, bist grob und rechthaberisch. Wenn du zukünfig eine Freundin haben wirst, solltest du echt aufpassen, dass dir die Hand nicht ausrutscht, weil sie sich dir wiedersetzt. Du kannst nicht wissen, ob ich die Gründe verstehen würde oder nicht. Es ist nur eine Vermutung von dir und, da ich normalerweise eine verständnissvolle Person bin und viel Menschenerfahrung habe, denke ich, dass ich es verstehen würde.

Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß in deinem Leben mit und ohne den B***hes.

Antwort
von thejuliaa, 13

Also für mich steht Liebe an erster Stelle

Antwort
von Steffile, 72

Genau wie ihr Maenner verschieden seid, sind wir Frauen es auch. 

Antwort
von TrudiMeier, 54

Ich persönlich würde auf euch beide verzichten. Dein wohlhabender Freund wäre mir auf Dauer zu langweilig  und du mir zu anstrengend. So´n Zwischending aus beiden wäre gut. 

Kommentar von MiaB24 ,

stimmt auch wieder, wenn ich meine Antwort so lese ;)

Antwort
von jslal, 13

Und du kannst mir vielleicht ein Bild von ihm zeigen :)?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community