Frage von aannalee, 109

ist für die pille immer ein frauenarzt besuch notwendig?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit & Pille, 47

Bei der Erstveschreibung  auf jeden Fall.

Wenn du deine Pille schon länger nimmst und deine Frauenärztin mal in Urlaub ist, würde vielleicht auch der Hausarzt ausnahmsweise ein Wiederholungsrezept ausstellen.

Antwort
von cireball, 57

Für dein erstes Rezept solltest du unbedingt beim Frauenarzt vorstellig werden. Das kannst du alleine machen ohne Mutter (wenn du möchtest) und ist sehr wichtig, damit du aufgeklärt wirst und es muss sicher gestellt werden, dass du gesund bist.

Später reicht dann oft ein Anruf in der Praxis und schwupps hast du dein Rezept.

Kommentar von aannalee ,

warst du mal beim fa?

Kommentar von cireball ,

meinst du mich ?   ja, ich war schon gaaanz oft da. Hab 3 Kinder :-)

Kommentar von aannalee ,

was macht der bei der untersuchung

Kommentar von cireball ,

Also: Ich habe mir eine Frauenärztin ausgesucht. Die war mir sehr sympathisch und mit der konnte ich immer toll reden.

Dein Arzt / Ärztin sollte zunächst ein Gespräch mit dir führen. Dann kannst du berichten warum du da bist und was du möchtest. Sie wird dich beraten und deine Fragen beantworten. Dann sollte eine Untersuchung folgen. Prinzipiell macht sie nur das was du möchtest. Du solltest keine Angst haben oder deine Mutter / Freundin mitnehmen. Ich habe meine Töchter beim ersten mal immer begleitet. ;-)

Antwort
von crazyElfe, 56

Wenn du damit meinst das du dann zum Frauenarzt rein musst? Nein, es reicht wenn du anrufst ein folgerezept haben willst und es abholst.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & Pille, 11

Alle 6 Monate ist eine Untersuchung fällig. Ansonsten reicht das Rezept. Das musst du aber natürlich auch abholen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von somi1407, 67

Wenn du die Möglichkeit hast die Pille in den Niederlanden zu holen, dann brauchst du nur einmalig das Rezept.

Antwort
von Herzidiotin, 64

Ich glaube schon, da nur der Arzt für die Pille verschreiben kann.

Antwort
von Midgarden, 63

Ja - wer sonst soll das Rezept ausstellen?

Antwort
von anaandmia, 62

Ja ! Und meistens auch eine Untersuchung !

Antwort
von maria1357, 62

ja glaub schon weil man dafür ja ein rezept braucht

Kommentar von aannalee ,

warst du schonmal beim fa?

Kommentar von maria1357 ,

jaa

Kommentar von aannalee ,

wie läuft das ab? die untersuchung?

Kommentar von maria1357 ,

ich musste nicht untersucht werden, hab trotzdem die pille bekommen :)

Kommentar von aannalee ,

noch nie?

Kommentar von maria1357 ,

ne, noch nie :)

Kommentar von aannalee ,

wurdest du mal an den füßen untersucht?

Kommentar von maria1357 ,

nein? :D

Kommentar von aannalee ,

ich hatte das deswegen frag ich nur

Kommentar von maria1357 ,

beim frauenarzt an den füssen untersucht?

Kommentar von aannalee ,

nein beim hausarzt

Kommentar von maria1357 ,

ah und wie kommst du jetzt darauf? ;D

Kommentar von aannalee ,

weil mein hausarzt meine füße sehen wollte und dachte ob du das auch mal hattest

Kommentar von maria1357 ,

Vllt ist er ja ein fußfetischist

Kommentar von aannalee ,

deine wurden nie untersucht?

Kommentar von maria1357 ,

 bist du dumm? nein!

Antwort
von Tears1983, 51

ja , man muss hin

Kommentar von aannalee ,

bist du untersucht worden?

Kommentar von Tears1983 ,

ja man wird auch  untersucht

Kommentar von aannalee ,

wie läuft das genau ab?

Kommentar von Tears1983 ,

zuerst führt er mit dir ein gespräch , wo er dir auch erklärt wie die untersuchung abläuft. kein witz schau mal auf der bravo seite dr. sommer

Kommentar von aannalee ,

unten gucken macht der auch oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community