Frage von awesomo123, 22

Ist frühere Teilnahme an einem ASF ein Hindernis bei Ausbildung zum Fahrlehrer?

Da ich früher leider etwas dümmer und unvorsichtiger war als heute musste ich in meiner Probezeit an einem ASF Seminar teilnehmen. Ich habe mir für die Zukunft eine Ausbildung zum Fahrlerer vorgenommen in der Beschreibung steht dass man vorher ein Führungszeugnis beantragen muss. Wird man trotz diesem Seminar zugelassen?

Expertenantwort
von Franticek, Community-Experte für Führerschein, 8

In der Probezeit sollte man zeigen, dass man alles schön gelernt und umsetzen kann. Stellt sich heraus, dass man irgendwo etwas verpasst hat, dass man noch gewisse Mängel hat, dann muss man zur Nachschulung, um diese zu beseitigen. Diese Seminare sind also keine Strafe sondern eine Maßnahme im Rahmen der Probezeit, um Nachholbedarf in der Anfangszeit aufzuholen.

Diese Seminare stehen daher auch in keinem Führungszeugnis und wirken sich auf die Ausbildung zum Fahrlehrer nicht aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community