Frage von katharina2, 126

Ist Französisch schwer Bitte um eine Antwort?

Ich habe in der nächsten schuld Französisch und viele Menschen haben gesagt das sie deswegen durchgefallen Weil es so schwer ist. Was sind eure Erfahrungen dazu? Ist es wirklich so schwer und kann man es schaffen?

Antwort
von MarioXXX, 56

Für deutsche Muttersprachler:

Das Ziel ist unter anderem sich weitestgehend flüssig in der Sprache verständigen zu können, auf dem Niveau eines Muttersprachlers ist man mit diesem Aufwand noch nicht ganz, aber auf einem guten Weg.

    Chinesisch, Japanisch, Arabisch, Koreanisch: 88 Wochen (2200 Stunden)
    Hindi, Russisch, Vietnamesisch, Finnisch, Ungarisch: 44 Wochen (1100 Stunden)
    Indonesisch, Malaysisch, Swahili: 36 Wochen (900 Stunden)
    Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch: 30 Wochen (750 Stunden)
    Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch : 23-24 Wochen (575-600 Stunden)

http://how-to-learn-any-language.com/e/languages/similarities/french/index.html

http://how-to-learn-any-language.com/e/languages/similarities/german/index.html

Für englische Muttersprachler ist Französisch übrigens einfacher zu erlernen als Deutsch.

http://www.effectivelanguagelearning.com/language-guide/language-difficulty

Antwort
von cookieflavour, 61

Aufjedenfall schwer anders als englisch muss man jedes Verb konjugieren lernen im englischen weiß man es einfach schon im französischen muss man jedes einzelne auswendig lernen ich habe französisch erst seit 2 jahren und ich habe es satt

Antwort
von DarksideUnicorn, 67

Ich finde französisch schon ziemlich schwer, vor allem mit une und un, den ganzen Accents etc. Aber wenn man unbedingt eine Sprache lernen will, wird das schon :) 

Antwort
von SamiraGerbera, 65

Ich habe seit 3 Jahren Französisch und finde es sehr schwer!!!

Die Aussprache ist schön, wenn man es kann, doch sie ist auch sehr kompliziert! Besonders schwer sind auch die "Accents" da man auswendig lernen muss, wann und wo sie hingesetzt werden.

Es gibt natürlich Leute die sagen, dass es sehr einfach ist, aber ich finde es eher schwer!

Antwort
von AILDBBM, 59

Ich habe nur ein Jahr Französisch in der Schule gemacht, und hab immer noch alles im Kopf. Ich habe mich jedoch Privat ein bisschen weiter damit beschäftigt, es ist nicht so schwer. 

Antwort
von Nordmanntonne, 61

Die Aussprache sowohl auch Setzung von diesen "Accon" oder wie man das genau schreibt sind nicht sehr einfach.

Generell eine schöne Sprache jedoch..

Kommentar von FrenchMarabou ,

Accents*

Antwort
von Luli111222, 60

Französisch ist eigentlich einfach, es kommt meistens auf den Lehrer an. Die Aussprache ist nicht genau so wie die Wörter

Antwort
von Questi1, 57

Kommt drauf an wie gut man mit Sprachen ist ;)

Antwort
von fragenbuch, 56

Französisch ist nicht schwer, aber es kommt immer auf die Person drauf an, wie schnell man eine Sprache lernen kann.

Antwort
von Liss1270, 55

Ich kann zwar französisch aber nicht die Sprache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community