Ist Frankfurt wirklich so hässlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frankfurt hat leider keine historische Altstadt mehr. Nach dem zweiten Weltkrieg lag fast alles in Schutt und Asche. Auch die paar Fachwerkhäuser, die jetzt wieder auf dem Römerberg stehen, wurden neu aufgebaut - zur Zeit wird zwischen Römerberg und Dom sogar noch mehr der historischen Altstadt wieder rekonstruiert.

Vor allem in den 1950er bis 1970er Jahren wurden die Kriegslücken mit Neubauten geschlossen, bei denen nicht besonders auf optische Schönheit geachtet wurde. Viele der gesichtslosen Zweckbauten von damals werden heute eher als hässlich empfunden.

Kann sein, dass sich daran viele stören, die behaupten, Frankfurt wäre insgesamt hässlich.

Ein weiterer Grund dürfte sein, dass sich viele "unfreiwillig", weil berufsbedingt, in Frankfurt aufhalten oder wohnen müssen. Wer Frankfurt nur mit seinem Job verbindet und womöglich aus irgend einer ganz anderen Ecke von Deutschland überhaupt nur deshalb hierher gezogen ist (und obendrein noch am Wochenende nach Hause pendelt), der wird die Stadt ganz sicher auch nicht so attraktiv finden wie jemand, der freiwillig hierher gezogen oder sogar hier aufgewachsen ist.

Sicher waren viele, die das behaupten aber auch selbst noch nie hier.

Was einem hier besonders gut gefällt ist wohl auch Ansichtssache. Der eine findet vielleicht die Skyline ganz schön, ein anderer die Grünanlagen, z.B. den Niddauferweg oder Lohrberg und wieder ein anderer die Stadtteile jenseits von Zeil und Hauptwache, z.B. Bornheim in der oberen Berger Straße oder Bockenheim rund um die Leipziger ...

Frankfurt bietet jedenfalls garantiert für jeden Geschmack jede Menge schöner Plätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Frankfurter. 

Frankfurt isr keine klassische touristenstadt wie Hamburg. Hamburg ist eine schöne stadt, hafen, viel aus der vergangenheit, und architektonische perlen. 

Frankfurt ist bekannt wegen dem bankwesen und seiner skyline. es gibt natürlich auch in ffm sehr schöne ecken.

Bankenviertel mit viel Architektur und einige der größten gebäude Deutschland und europas.

Der stadtwald.

Alt sachsenhausen als kneipen und partymeile

Der palmengarten oder botanische garten

Chinesischer garten.

Natürlich der römer

Mainufer

Wir haben viele muessen. quasi eine musueengegend.

Theater.  generell viel Kultur. 

Aber im gesamtvergleich, gibt's Schönere städte. das stimmt. aber hässlich ist ffm nicht. wir haben hier einiges was wo anders nicht so gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LIs1995
16.11.2016, 11:44

Danke :)

0