Ist Flüssiger Stuhlgang bei Babys schlimm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal Glückwunsch:-)

Nun ich würde es beobachten und wenn es nach 2Tagen immer noch da ist mal zum KA gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, das zeigt ja auch, dass der kleine Körper sehr viel Flüssigkeit verliert und das ist bei Babys natürlich nicht ungefährlich. Du musst schon darauf achten, dass das Baby trotzdem genug Flüssigkeit zu sich nimmt, damit es nicht dehydriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lola9674
19.04.2016, 17:22

Doch also Trinken tut er ganz normal er hat eben 160 ml getrunken und sonst auch immer 120 ml bis 150 ml aber immer nach der flasche ist die windel  voll .

0

Glückwunsch erstmal :)

Ich würde die Menge der einzelnen Mahlzeiten erstmal reduzieren. Der kleine Magen kommt mit 150ml evtl. noch nicht klar und deswegen geht es Retour. Weniger, dafür öfter.

Wässriger Stuhl ist auch bei Säuglingen nicht normal. Nun bin ich natürlich kein Arzt (bei Säuglingen ist Durchfall schnell gefährlich!).

Colina hilft nach meiner Erfahrung sehr gut (das ist Heilerde - so fein, dass du sie einfach ins Fläschchen einrühren kannst). Soltest du aber vorsichtshalber mit deinem Arzt besprechen.

Bei Säuglingen kann man immer besser ein Mal zu viel zum Doc als ein Mal zu wenig ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?