Frage von lubipikepu, 58

Ist Fisch auch krebserregend?

Antwort
von juergenkrosta, 34

Hallo,

wieso sollte Fisch krebserregend sein? Ein Lebensmittel an sich ist nicht krebserregend, sondern oftmals nur die Zutaten und Konservierungsmittel, mit denen es behandelt wird.

Fisch ist mit das gesündeste und natürlichste Lebensmittel, das wir kennen, wenn er noch aus der Natur kommt, d.h. wenn er im Meer oder Fluss gefangen wird. Kommt Fisch aus der Aquakultur, also aus der Zucht, macht ihn das Futter zu dem, was er ist. Ist das Futter behandelt oder belastet (manchmal werden Stoffe beigemischt, damit das Futter nicht schimmelt..) so kann auch Fisch hin und wieder belastet sein.

Hier die Antworten auf eine fast ähnlche Frage:

http://www.gutefrage.net/frage/ist-verarbeiteter-fisch-auch-krebserregend

LG Jürgen

Antwort
von MonkeyKing, 22

Nein. Fisch an sich ist ein gesundes Lebensmittel. Es kommt natürlich auf die Qualität und Zubereitung an - wenn der Fisch aus verunreinigten Gewässern kommt oder in Aquazucht mit belastetem Futter aufgezogen wurde, kann er auch mit Krebserregenden Stoffen belastet sein. Wird er schwarz gegrillt, kann der Verzehr auch Krebserregend wirken.

Antwort
von wickedsick05, 23

WEDER Fisch NOCH Fleisch ist Krebseregend... Du verstehst die Studien nur nicht richtig.

Ernährungsforschung kann keine Kausalitäten, also Ursache-Wirkungs-Beziehungen, liefern, sondern nur Korrelationen, also statistische Zusammenhänge. Und weil die ausschließlich Hypothesen erlauben, sind all die Weisheiten und guten Ratschläge zum Thema – gut gemeint.

http://www.brandeins.de/archiv/2014/alternativen/ernaehrungsmythen-vegan-vegetar...

Antwort
von basketballer121, 37

Alles ist heutzutage krebserregend laut Medien...
Iss doch einfach was dir schmeckt und fertig ist die Geschichte denn diesen hype finde ich genauso wie jeden anderen sche*ß den man so mitbekommt ziemlich überflüssig!!!!!!!!
Sorry für die vielen ausrufezeichen aber ich finde es einfach unfassbar wie leicht sich Menschen von solchen Sachen (medien) beeinflussen lassen.

Antwort
von RandomTypLP, 58

Alles was man isst, ist Krebserregend allerdings ist dieser Anteil nur unglaublich gering. Bei Fisch ist dieser Anteil noch kleiner, mit anderen Worten Fisch ist Gesund und gut für's Herz. :)

Antwort
von Omnivore07, 29

Wieso "auch"? Was denn noch?

Nein. Fisch ist genauso wenig krebserregend wie Obst, Fleisch und Gemüse!

Gruß
Omni

Kommentar von Chillersun03 ,

Wieso "auch"? Was denn noch?

In den letzten Wochen keine News gesehen? Fleisch ist offiziell "krebserregend".

Kommentar von Omnivore07 ,

Auf diese Panikmache falle ich nicht rein! Da könnte ich genauso behaupten "Vegetarisch essen ist krebserregend"

http://www.welt.de/gesundheit/article125270740/Vegetarier-leiden-haeufiger-an-Kr...

Antwort
von Mismid, 53

ja, alles ist krebserregend. Das bedeutet, dass wenn du nicht an etwas andere stirbst, wirst du an Krebs sterben

Antwort
von zeytinx, 46

Alles ist in deutschland krebserregend

Antwort
von Orney, 55

Wenn man isst, egal was, stirbt man häufiger an Krebs

Kommentar von MonkeyKing ,

Ich dachte man kann nur einmal sterben.

Kommentar von Orney ,

Du kennst mich nicht

Antwort
von 1fragmichnur, 48

ist etwas nicht krebserregend ? ,,,,

Kommentar von RandomTypLP ,

Is' so :D

Kommentar von fhuebschmann ,

Wasser

Kommentar von 1fragmichnur ,

wasser mit chlor ,,,und anderen verunreinigungen ,,nicht krebserregend ?  ,,,,cool 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten