Frage von ToniKim, 53

Ist Fettleibigkeit oder Rauchen ungesünder?

Gibt es Statistiken dazu? Oder wie meint Ihr es?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TechnikSpezi, 28

Das kommt ganz drauf an wie stark das jeweilige ausgeprägt ist.

Keines von beidem ist ungefährlich, das sollte jedem klar sein.

Wenn wir darauf genauer eingehen müssen wir erst einmal unterscheiden. Fettleibigkeit, in der Fachsprache Adipositas, ist eine wirkliche Fettleibigkeit und Fettsucht.

Das heißt wir reden hier nicht von 20kg zu viel. Definiert ist Fettleibigkeit folgendermaßen:

Ab einem BMI von 30 leidet man an Adipositas. Ab einem BMI von 40 bereits an starker Adipositas.

Ein BMI von 30 ist schon sehr gewaltig.

Was nun wirklich schlimmer ist kann ich aber so auch nicht einfach sagen. Das kommt eben immer ganz drauf an. Bei Fettleibigkeit können einzelne Körperteile stark belastet werden bis zum kompletten defekt, sodass es auch lebensbedrohlich ist.

Ich bin allerdings auch kein Arzt und weiter kann ich mich da nicht wirklich zu äußern, es wären alles nur Vermutungen.

Meine Vermutung ist das Rauchen, denn der Körper passt sich an die Fettleibigkeit gewissermaßen an und kann damit auch klar kommen. Beim Rauchen wird die Lunge immer mehr verschmutzt und das ganze hat viele Nebenwirkungen, die ich glaube ich nicht mehr aufzählen muss. Wie schon gesagt, dieser Absatz ist aber reinste Vermutung von mir.

Es kommt auch drauf an was gerade wie betroffen ist und wenn man vor allem die Fettleibigkeit bzw. Adipositas in einem sehr kurzen Zeitraum erreicht, dann ist das für den Körper natürlich eine noch viel schlimmere belastung als wenn man das über lange Zeit hin weg macht. Also wie schon gesagt, ich denke das ist vom Fall abhängig.

Fakt ist, beides ist gefährlich und kann zum Tod führen. Die Mischung aus beidem macht das ganze ebenso natürlich nicht besser!

Antwort
von Rudolf36, 25

Wer könnte Interesse an diesem statistischen Vergleich haben? Vermutlich kein Arzt. Deshalb wird auch kein Wissenschaftler Kraft und Zeit darauf ver(sch)wenden.

Ungesunde Dinge sollte man ganz einfach meiden. 

Kommentar von ToniKim ,

Es gibt Leute die rauchen um schlank zu verbleiben.

Kommentar von Rudolf36 ,

Das ist der Versuch, den Teufel mit Beelzebub auszutreiben. Ein Übel wird durch ein anderes ersetzt.

Antwort
von Seelenkaktus, 29

Definitiv das Rauchen.  Oftmals entsteht Fettleibigkeit auch eben durch das Rauchen.

Kommentar von Rudolf36 ,

Das ist wohl eher umgekehrt. Manche Leute rauchen, um Fettleibigkeit zu vermeiden. 

Weniger essen würde zusätzlich Zeit sparen.

Antwort
von letsdoitnow, 25

Ich denke Rauchen, denn das Fett kann man ja noch eher loswerden...usw..

Antwort
von nachhilfenoetig, 4

Rauchen , mit Abstand

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten