Frage von Dovahmon, 30

ist fallout 4 mit skyrim vergleichbar?

mein bruder hat sich vorgestern fallout 4 für pc gehohlt und meint dass es praktisch genauso wie skyrim ist, von den möglichkeiten her. Ich finde,dass skyrim ein unfassbar gutes spiel ist, die story und die unmengen an möglichkeiten die man machen kann.ich meine man kann wirklich alles machen in skyrim! ich habe schon über 300 h spielzeit und trotzdem macht mir das spiel noch mindestens so viel spaß wie am anfang. und ich denke wirklich nicht das irgendein spiel skyrim noch schlagen kann um ehrlich zu sein :D naja außer vielleicht der nächste elder scolls teil der kommen wird ;) wie auch immer, das hat mich schon neugierig gemacht ,habe fallout nur ganz kurz bei meinem bruder angespielt und ich muss sagen dass der erste eindruck wirklich sehr gur war! ich überlege mir nun auch das spiel zu hohlen, das problem nur,mit 60 euro ist das nicht gerade günstig für mich :/ außerdem spare ich schon für assassins creed syndicate was bald für den pc erscheint es ist zwar auch nicht wirklich günszing aber ich bin wirlich ein sehr großer AC fan ._.aber zwei spiele für 60 euro kann ich mir momentan unmöglich leisten. was meint ihr, ist fallout wirklich so gut wie skyrim? und soll ich mir fallout oder doch lieber syndicate hohlen?

Antwort
von derDennis97, 26

Ich überlege als Elder Scrolls Fan auch immernoch ...

auf mmoga.com gibt's das Spiel günster ;)

Bei Skyrim kannst du zaubern (etliche Magie-Arten), Schwerter, Bögen, Dolche, Äxte, Zweihandwaffen ... bei Fallout musste rumballern oder nen Schlagstock nehmen

Bei Skryim kannste auf unzählige Arten spielen, als Magier, Berzerker, Meuchelmörder, usw ... bei Fallout ist das mehr oder weniger vorgegeben.

Bei Skyrim kannste Häuser bauen, man kann hier recht wenig Varianten auswählen - bei Fallout bist Du beim Bauen viel freier.

Bei Skyrim hat du eine tolle Athmosphäre, traumhafte Musik, tolle Landschaften, dichte Wälder ... in Fallout Ödland .. alles tot, mutiert, verstrahlt.

Die Grafik von Fallout finde ich jetzt auch  nicht so den Kracher (wenn man sich dagegen Witcher 3 ansieht) - aber da werden wohl ganz sicher noch Mods kommen.

Ich überlege immernoch - ich werde noch etwas warten, bis Fallout billiger wird und es mir dann -vielleicht- holen^^

Antwort
von sepki, 18

Fallout ist von den Skyrim Machern.

Im Prinzip ist genau das gleiche, nur eben mit Science Fiction und Laser Wummen.

Kommentar von sepki ,

Würde mir an deiner Stelle erstmal Fallout ansehen.

Damit kannst du ebenfalls über 100h kommen.

(PC Spiele kosten doch keine 60€, wo kaufst du bitte ein?)

Antwort
von Mongo90, 17

ich würde dir empfehlen fallout zu nehmen, ich war auch immer ein riesen ac fan aber ich finde ersten das syndicate setting nicht gut und finde das seit dem ende der desmond arc kein spiel mehr richtig geil war!
undkaufs dir auf mmoga wenns dein pc sowieso packt griegst fo4 mit season pass für 64,99€ und ohne für 44,99

Kommentar von Mongo90 ,

mit ac no offence ist nur meine meinung und ich habe bei black flag nur das buch gelesen und ac 1 nicht ganz durch

Kommentar von Mongo90 ,

was war dein lievlings ac teil

Antwort
von fischbaba381, 30

Bei Fallout wirst auf jedenfall länger dran sitzen. Ich würde Fallout nehmen...

Kommentar von derDennis97 ,

Ich saß über 1.300 Std. in Skyrim :p

Kommentar von Dovahmon ,

haha :D da habe ich ja noch einiges for mir :3

Kommentar von derDennis97 ,

diese ganzen Mods ... alleine biste alle Alchemie-Wirkungen herausgefunden hast, hab Verzauberung, Schmieden und Alchemie auf 100 und kann damit die krankesten Rüstungen bauen und verzaubern (selbst auf höchter Schwierigkeitsstufe brauch ich für nen Drachen dann nur 2-3 Pfeile lol) .. aber vor allem die Mods ... da gibt's ja echt ganze Quests, riesige zusätzliche Welten usw ...

Kommentar von sepki ,

Kann man natürlich machen, in Fallout gibt's aber ebenfalls diesen ausgiebigen Mod Support.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community