Ist “Fahrt dahin, ihr früheren Pläne!“ eine Metapher oder eine Personifikation?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Plänen wird der Tod gewünscht: Personifikation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merk es dir doch so:

Personifikation: Nicht menschliche Sachen kriegen menschliche Eigenschaften. (Die Sonne lacht)

Metaphern: Sprachliche Bilder. (So verliebte sich der Löwe in das Lamm)

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Josi120699
19.04.2016, 07:09

Dankeschön. :) Es ging um eine Deutscharbeit und ich war der Meinung, dass es eine Metapher ist, aber meine Lehrerin (die mich nicht leiden kann) hat es mir als falsch angestrichen und daneben geschrieben, dass er eine Personifikation ist :0

0

Es ist eine Personifikation, weil die früheren Pläne angesprochen werden, als seien sie Menschen und könnten hören, was man zu ihnen sagt (Verwendung des Imperativs).

Die Person, die dies sagt, gibt ihre früheren Pläne auf bzw. merkt, dass sich diese nicht verwirklichen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pläne sind ja keine Personen.. von daher Metapher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Josi120699
19.04.2016, 06:54

dankeschön :)

0
Kommentar von adabei
19.04.2016, 12:29

Die Pläne werden in der direkten Rede angesprochen. Sie werden also behandelt wie Menschen. Deshalb handelt es sich hier um eine Personifikation.

2