Ist Euroskateshop eine seriöse Seite?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich hab auch schon mal bei denen Bestellt, war auf jeden Fall Original und kein Fake/Nachmache.

Vielleicht wäre für dich auch das Long Island Buddy als andere Option mal einen Blick wert.

Ansonsten rate ich persönlich meist von Pennys ab und rate eher zu Holzcruisern wie das Dinghy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosine1234
03.11.2016, 21:17

Danke ich schaue mal! Wieso rätst du vom Penny ab? 

0
Kommentar von Alex9Q1
03.11.2016, 21:23

Die sind in meinen Augen mehr ein Kinderspielzeug, meist viel zu teuer für das was sie bieten und gegen einen Holzcruiser einfach nicht gut.

Holzcruiser, ich nehme jetzt mal als Beispiel das Dinghy, sind qualitativ wesentlich hochwertiger, haben Griptape (was ich für Boards jeder Art als notwendig empfinde) und sind wesentlich besser zu nutzen (nicht ganz so winzig, dennoch klein genug um es bequem mitzubekommen), durch das Kicktail tausendmal nützlicher...

1

Joa, ich würde dir auch zu einem Holzcruiser raten, einfac weil die wesentlich hochwertiger sind.

auf Skatedeluxe ist der Sk8dlx x Surfblend cruiser grade auf 50€ reduziert, das wäre auf jedenfall ein board dass du dir ansehen solltest bevor du zu einem penny greifst.

ansonsten gäbe es dann noch die Landyachtz Dhingys, die allerdings auch um die 160€ kosten, was dir vermutlich zu viel sein wird... aber ansehen solltst du sie dir trotzallem mal, das sind die mit abstand besten cruiserboards auf dem markt.

joa... wenn du bei Plastik boards bleiben wolltest würde ich dir, wie Alex9Q1 auch schon, raten dir die Long Island Buddys anzusehen, die sind qualitativ gesehen ganz genauso gut wie die originalen Pennys, aber um einiges günstiger.

aber um die eigentliche frage zu beantworten...: Ja, der Shop ist seriös, auch wenn er nicht unbedingt meine erste wahl wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?