Frage von alexstylee, 87

Ist eure Mutter auch so?

Meine Mutter ist ein bisschen komisch. Vllt bin ich auch einfach nur empfindlich. z. B. Ich hatte meine Tage und wollte Baden. Also fragte ich meine Mutter ob ich jetzt in die Badewanne kann. Dann sagte sie: Ja wenn man seine Tage hat sollte man nicht Baden. Aber ich habe x- mal auf YouTube gesehen das das dann voll entspannend sein soll und Krämpfe löst und so . Dann hab ich halt geduscht. Außerdem habe ich das Gefühl das sie mir hinterher spioniert und meine binden im Müll und alte Unterhosen kontrolliert. Dann kommen immer noch so Sätze wie: Hast du noch genug binden im Schulranzen ,damit du in der schule wechseln kannst? Als ob ich das nicht selbst hinkriegen würde. Außerdem schaut sie überall in meine schränke und so.nur in die nachttischschublade darf sie nicht gucken. Sonst glubscht die überall rein. Beispiel: ich:(hatte Buch auf den Nachtisch gelegt, War weg, komm wieder heim) Mama, weißt du wo Buch xy ist? mama: woher soll ich das wissen? 3tage später finde ich es im buchregal. Oder ich komm nach hause, stell den Schulranzen ab und geh aufs Klo, während dessen räumt sie die Tasche aus, nimmt mein HA-Heft und schaut was wir auf haben. Es ist verdammt schwer etwas vor ihr zu verstecken und sei es nur so was harmloses wie ein Geburtstagsgeschenk. Lauter solche Sachen . Kennt ihr das auch? Habt ihr da Erfahrungen ,Tipps? Lg Alexandra

Antwort
von liebeskind1445, 36

So extrem war bzw. ist es bei meiner Mutter zum Glück nicht. Aber sag das deiner Mutter dass sie es lassen soll und warum sie das macht

Antwort
von angeliclee, 38

So ähnlich ist das bei mir auch, aber sie macht das nur, wenn sie misstrauisch ist, oder so (also das mit den Zeugs durchsuchen etc.); gib ihr einfach das Gefühl, dass sie dir vertrauen kann. Und das mit den Binden und so liegt vielleicht einfach nur daran, dass sie ein bisschen überfürsorglich ist; ich weiß, kann verdammt nervig sein, aber ist immerhin besser, als wenn du ihr völlig egal wärst.

Kommentar von alexstylee ,

Ich mach nichts misstrauisch. Das mit den binden möchte ich nicht sagen , weil das mir peinlich ist. Bitte sagt jetzt nicht alle das mir das nicht peinlich sein muss, das weiß ich nämlich selber. Ich hab ihr schon öfter gesagt sie soll mein zeug da lassen wo es ist. (Ich bin eigentlich nämlich ziemlich ordentlich, alles ist sortiert und hat einen festen logischen Platz.Und wenn sie es verräumt finde ich mein Krempel nicht mehr. ) Aber sie sagt dann immer das sie garnix verräumt und warum sie das Buch verräumt haben soll das ging sie doch garnix an.

Kommentar von hepla ,

Sieht so aus, als ob sie das gar nicht merkt, dass sie alles aufräumen "muss".

Sie kümmert sich um Dich und ist wohl überfürsorglich. Sagt ihr, dass du schon "groß" bist und da schon alleine klar kommst.

Und sagt ihr, dass es dich nervt, wenn sie solche Sachen sagt und tut (Binden im Müll und alte Unterhosen kontrolliert).

Antwort
von turnmami, 11

Ich gehe nur in die Zimmer meiner Kinder, wenn ich die Erlaubnis dazu habe.

Aufräumen tue ich dort überhaupt nicht mehr, da sie alt genug sind, ihren Mist selber zu machen.

Allerdings möchte ich Schreiben von der Bank auch sehen/lesen, da wir Eltern für die Kinder verantwortlich sind, bis sie 18 sind!!

Antwort
von alexstylee, 44

Ich habe vergessen, sie öffnet immer meine Briefe,  vorallem von der Bank

Antwort
von Shiranam, 25

Nö, so war meine Mutter nie.

Sprich das offen an. Frag sie, ob sie Dir nicht vertraut und ob Du ihr irgendeinen Anlaß gegeben hast, Dir nicht zu vertrauen. Wenn nix vorgefallen ist (z.B. ständig Hausaufgaben vergessen o.ä.), dann sag ihr klipp und klar, sie soll das lassen.

Vielleicht hat sie vergessen, wie sie sich gefühlt hat, als sie in deinem Alter war. Bitte sie mit dem Kontrollieren aufzuhören, oder Du schließt dein Zimmer ab, wenn Du nicht da bist...

Kommentar von alexstylee ,

Wir wohnen in einem relativ alten Haus  und es gibt in der ganzen Wohnung keine Zimmer Schlüssel. Noch nicht mal im klo/bad

Antwort
von user6363, 44

Nein, kenne ich nicht, sag ihr das einfach und sie wird es respektieren, sie ist ja hoffentlich eine erwachsene Person. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten