Frage von christina3456, 117

Ist euer Leben so geworden wie ihr es euch früher vorgestellt habt?

Und wenn nein, was hat sich verändert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JanRuRhe, 51

Nein. Ich habe eine wunderbare Familie, die ich mir so nicht habe träumen lassen.
Erträumt habe ich mir ein Frauenheld zu sein und tolle Autos zu fahren, eine bahnbrechende Erfindung zu machen ..... Alles Käse. Viel viel Arbeit um gute Mittelschicht zu werden und mittelmäßig weiterzukommen. Aber volle Punktzahl als Vater und Ehemann.... War nicht vorhersehbar .

Antwort
von rotesand, 8

Es mag blöd klingen, aber im Wesentlichen Sinne ist alles schon so, wie ich es mir in etwa vorgestellt habe. Ich habe eine gute Arbeit, eine schöne Wohnung, eine nette Partnerin, bin gesund und habe finanziell keine Sorgen.

Einzig mein Beruf ist eben die ganz andere Richtung von dem, was ich mir früher so vorgestellt habe^^ Aber allgemein bzw. ansonsten ist es echt in etwa so, wie ich es mir früher vorstellte, doch!

Kommentar von christina3456 ,

Als was arbeitest du?

Kommentar von rotesand ,

Ich arbeite bei einem Zeitungsverlag.

Meine Traumberufe waren als Jugendlicher Kfz-Mechatroniker, Schriftsetzer oder Busfahrer. Gelernt habe ich dann ... Industriekaufmann^^ war aber auch okay ;)

Antwort
von Pinnana82, 25

Nein, habe früher immer geträumt, das ich 2-3 Kinder und ein Mann der mich versteht mit dem ich Pferde stehlen könnte ein großes Haus mit großem Garten, es ist leider nur 1 Kind und leider auch kein Mann zum Pferde stehlen, nur ne große Wohnung noch nicht einmal Balkon.

Antwort
von user8787, 25

Bis zum shit Autounfall war alles so, wie ich das immer wollte......ja. 

Dann hat sich mein / unser Leben von Grund auf geändert. 

Der Weg zurück ist....anstengend, aber ich hoffe machbar. :o)

Meine Familie ist noch enger zusammengewachsen und wir haben gelernt wie schnell alles anders sein kann.

Ich bin für jede Minute dankbar.... 

Antwort
von Retrohure, 70

Ich bin nicht reich und berühmt geworden, wie ich früher immer hoffte. 

Kommentar von christina3456 ,

hahaha :)

Antwort
von Wiesel1978, 52

Mit 6 Jahren wurde ich Diabetiker, mit 25 Jahren wurde ich einäugig aufgrund des Diabetes. Und nun hänge ich an der Dialyse. So hab ich mir das bestimmt nicht vorgestellt, aber vielleicht war ich im frühreren Leben ein Massenmörder- Wer weiß das schon ?

Antwort
von Paguangare, 65

Merk dir:

Erstens kommt es anders, und zweitens, als man denkt.

Antwort
von AnonymerBaer, 41

Ich bin zufrieden. :)

Antwort
von Maxx10, 13

haha schön wärs, ich dacht mit 16 immer, wen ich so alt bin wie jez werde ich frau und kinder haben xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten