Frage von DBKai, 31

Ist euer Leben mehr von Zwang oder Freiwilligkeit bestimmt?

Beispiel: Kinder im Schwimmbad gehen - von sich aus - rutschen weil es Spaß macht. Sie gehen ev. nicht gleich das erste Mal alleine los, weil es ihnen noch fremd ist - doch sobald sie ein paar Mal in Begleitung unterwegs waren und wissen, dass nichts Schlimmes passiert und es ihnen gefällt, machen sie es selber weiter....

Würde man es nun aber so machen, dass man zu den Kindern sagt: Du musst mindestens 20 x Rutschen gehen, wenn wir hingehen, sonst gibt es eine Strafarbeit, dann wäre der ganze Spaß dahin... Eben weil man es dann ja nicht freiwillig tun würde, sondern weil man etwas Negatives vermeiden will.

Wie ist es bei euch: Habt ihr viele Freiheiten - tut ihr vieles freiwillig und somit GERNE oder tut ihr viele Dinge nur, weil ich negative Konsequenzen vermeiden wollt?

Antwort
von CrazyBunny4, 15

Da ich Erwachsen bin kann ich natürlich über mein Leben endscheiden aber im Kindes und Jugendalter wurde mir vieles aufgezwungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community