Frage von LoparkaLisa, 42

Ist euch auch alles zu ernst?

Hey , ich habe ne eigentlich ziemlich einfach Frage. Ich möchte garnicht so sehr ins Detail gehen -Sondern bewusst ohne weiteres Hintergrundwissen (für euch) die Simple Frage stellen. "Findest du auch, dass alles etwas zu ernst ist" ? * - nicht , ob ihr es notwendig findet, sondern ob es euch gefällt.*

(Nur eine kleine Anregung: Nachrichten - die Moderatoren , Schule , Arbeit , Politik , in der Ubahn , in einem Restaurant.. Einfach die ganze Gesellschaft)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IchBinSmile, 7
Ja

Verstehen alle kein Spaß. xd

Antwort
von zarra, 12
Ja

Absolut zu ernst und pessimistisch. Weltoffenheit und Lockerheit fehlen mir persönlich sehr in unserer derzeitigen gesellschaftlichen Lage. Trotzdem denke ich, dass ein gewisser Ernst mit einer Eigenverantwortung dahergeht, die nicht weggedacht werden sollte, was wäre sonst mit einem stabilen System...? Nur bitte etwas freundlicher und optimistischer ! ;) Danke für deine Frage! Find ich TOP :D

Antwort
von Rene1712, 1

Wenn du tatsächlich dieser Meinung bist, hast du den Ernst des Lebens und die brutale Realität da draußen noch nicht erkannt. Die Welt ist wie ein Urwald, brutal und rücksichtslos, fressen oder gefressen werden. Akzeptiere das oder du geht's unter.

Antwort
von nonima, 15

Man kann sich in die Sachen hineinsteigern und daran verzweifeln. Es gibt auch wirklich viele Möglichkeiten, total an allem zu verzweifeln.

Aber letztlich bringt das gar nichts.

Also muss man irgendwie Humor entwickeln und die Sachen so nehmen, wie sie sind und kommen.

Lockere Menschen bringen es am Weitesten, und sie sind anderen wirklich Vorbild.

Antwort
von EmperorWilhelm, 8
Nein

Es ist sogar alles viel zu aufgeweicht zu lasch...wir brauchen mehr Rationalität.

Etwas locker nehmen : Kein Problem, aber Dinge nicht ernstzunehmen ist närrisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten