Ist etwas, nur weil es Mainstream ist, schlecht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde, das kann man nicht generell sagen. Erst einmal steht Mainstream dafür, dass es von einer Mehrheit an Menschen gehört/gemocht/geschaut wird. Das heißt, eine Mehrheit findet es gut.

Allerdings heißt es, dass es "nichts Besonderes" mehr ist. Viele Produkte wie zum Beispiel Musik werden extra so produziert, dass es dem aktuellen Trend/Mainstream entspricht, um entsprechend Geld damit zu machen. Dabei geht allerdings viel Qualität und "das Besondere" des Musikers verloren.

Es gibt also die gute und die schlechte Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem Leute bei Musik, Filmen usw. die Augen verdrehen und nur abwertend "Mainstream" sagen, wollen sie häufig ihre eigene Position als Indie, Szenekenner oder special Snowflake betonen ;-)

Astrid Lindgren ist Mainstream - die hat tolle Sachen gemacht. Und der dröftausendste Vampirroman nach Schema F ist Mainstream - gähn. Als objektiver Qualitätsmaßstab taugt der Mainstream jedenfalls aber nicht - vom individuellen Geschmack ganz zu schweigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele nervt nur der hype. Wenn du dich selbst orientierst, und einfach das tust, konsumierst, anziehst, was dir gefällt, dann kannst du nichts falsch machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wäre verallgemeinernd und das ist schlecht. Viele Dinge, welche Mainstream sind oder allem hinterherlaufen, was "cool" oder "in" ist, sind aber auch verallgemeinernd und gehen mir damit extrem auf die Nerven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht muß eine Sache trotzdem nicht sein, nur der Hype darum kennt eben manchmal keine Grenzen und das nervt dann viele. Bei Sachen, die nicht so bekannt sind, hat man das Problem eben nicht und man hat es auch nicht so schnell über, weil es nicht ständig überall auftaucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ding ist "Antimainstream" ist auch Mainstream 😄 hab deine eigene Meinung und genieße die Dinge die du magst. alles andere ist irrelevant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber alle wollen was besonderes sein und Mainstream sind alle ;-) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich ist es nicht schlecht!
Es geht viel mehr darum, dass alles was Mainstream ist NICHT UNBEDINGT gut ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht unbedingt. Aber irgendwann wird es einfach Alltag und langweilig, weil jeder auf der gleichen Schiene fahren will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?