Ist an meinem Essverhalten etwas komisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest mal ausrechnen, wie hoch Dein Tagesenergieverbrauch ist, also Grundumsatz plus Deine Aktivitäten. Google mal, es gibt viele mehr oder weniger gute Internetseiten, in denen Du das tabellarisch errechnen kannst.

Dein Größen- Gewichtsverhältnis scheint, aus dem Bauch heraus, absolut perfekt. Abnehmen solltest Du auf keinen Fall jetzt noch.

Grundsätzlich leben wir heute in einem Wohlstand, wo alles geregelt ist, selbst die Essenszeiten. Das mag sozial zwar sehr hochwertig sein, aber ernährungstechnisch führt man da schnell mehr Energie zu als man verbraucht und ist auf den Weg zuzunehmen.

Da Du viel trinkst, ist Dein Hungergefühl auch entsprechend eingeschränkt. Schlimm ist das nicht, im Gegenteil. Die meisten Menschen trinken zu wenig und essen zu viel.

Du machst es eigentlich genau richtig. Aber pass bitte auf Dich auf, der Magerwahn mag Dich vielleicht noch nicht eingeholt haben und offensichtlich machst Du Dir ja auch sinnvolle Gedanken.

Doch, wenn es Dich erwischt, wirst Du die Letzte sein, die Magersucht an Dir diagnostiziert oder es einsehen wird, magersüchtig zu sein.

Ich kann nur sagen: "Pass auf Dich auf!" Momentan scheint allen gut zu sein und Dein Gewicht zur Größe perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise bist du gestresst? Oder nimmst du vl Medikamente ? Schläfst du wenig? Die Dinge können manchmal zu Appetitlosigkeit führen. Aber versuche trotzdem frühs was zu essen. Dein Körper braucht das! Zudem fängt der Körper an sich auf die kleinen Rationen zu gewöhnen und du wirst noch mehr Probleme haben viel zu essen. Eine sehr gute Freundin von mir ist das passiert dass sie am Ende kaum ein Stück Essen im Magen behalten konnte, war sehr gefährlich. Also bitte , auch wenn du kein Appetit hast, iss :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littleapple98
01.04.2016, 20:36

Ich kann ich essen wenn ich keinen Appetit habe, da wird mir sofort total schlecht :/

0
Kommentar von littleapple98
01.04.2016, 20:36

Und ich nehme keine Medikamente :)

0

Normal ist dein Essverhalten jedenfalls nicht. Normal wäre es, regelmäßig Frühstück, Mittagessen und Abendbrot zu sich zu nehmen... Und gesünder übrigens auch. Pass auf, aus so einem Essverhalten kann sich schneller eine Essstörung entwickeln, als du es für möglich hältst!

Möglicherweise wäre es sinnvoll, wegen deiner dauernden Appetitlosigkeit mal einen Arzt aufzusuchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littleapple98
01.04.2016, 20:37

Das habe ich schon seid Ca 5-7 Monate so...

0
Kommentar von littleapple98
01.04.2016, 22:10

Was soll ich dem dann erzählen ? Der wird mir so sowieso nur irgendeinen Blödsinn verschreiben an dem Er Verdienen kann :/

0

Vielleicht nimmst du in letzter Zeit irgendwelche Medikament, die hungerdämpfend wirken, was bei relativ vielen Medikamenten der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littleapple98
01.04.2016, 20:36

Ich nehme keine Medikamente

0

Was möchtest Du wissen?