Frage von Unknownugh, 131

Ist es zufall dass in elfenlied alle "monster" rosa haare haben?

Steht ja oben. Ist das zufall oder ein Erkennungszeichen wie die hörner? Wie auch die rosa/roten augen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MashiroShiina, Community-Experte für Anime, 57

Eigentlich haben nicht alle Diclonius pinke Haare. Im Manga, dem Original, hat Mariko blonde, Nana lilafarbene Haare und beide dunkle Augen (Lucy auch).

Das Anime Studio hat diese Farbe wohl als ein Merkmal für alle Silpeliten gewählt, weil Lucy als einzige richtige Diclonius pinke Haare hat. Zudem sticht diese Farbe nun mal ganz schön hervor, da alle anderen Charaktere nicht solch markanten Haarfarben haben.

Antwort
von llYunoll, 89

nein.. das ist eben genau weil sie .. wie du sie nennst "monster" sind.. alle von dieser sorte haben rosa haare und hörner 

Antwort
von Akainuu, 77

Der Grund ist der Virus in Kombination mit einer Mutation, die bei diesen Wesen auftritt.

Das Resultat ist, dass sich die Haare so verfärben :)

Kommentar von MashiroShiina ,

Das Stimmt nicht. Im Anime wurden lediglich eubfach allen Diclinii pinke Haare und Augen verpasst obwohl es im Manga nicht so ist.

Kommentar von Akainuu ,

Im Anime ist aber sehr wohl der Fall und es stimmt - das es im Manga nicht so ist, bedeutet noch gar nichts.

Wie erklärst du dir das sonst, wenn ich dich fragen darf? Die Fähigkeiten resultieren aus der Mutation, der Rest ebenso. 

Kommentar von MashiroShiina ,

Der Manga ist das Original, wenn das keine Bedeutung hat, weiß ich auch nicht. Ich habe viel zu Elfen Lied gelesen, aber nirgends, dass sich die Haare aufgrund des Virus verfärben. Das Studio hat einfach (eventuell in Absprache mit Lynn Okamoto) entschieden allen Silpeliten pinke Haare zu geben, damit man einfach die Zusammengehörigkeit der neuen menschlichen Rasse direkt erkennt. Bei mir ist es schon etwas länger her, dass ich den Anime gesehen habe, aber wo wird dort denn erklärt, dass die Haarfarbe von dem Virus stammt?

Kommentar von Akainuu ,




 Der Ursprung dieser Wesen ist ein Virus, das zu der entsprechenden Mutation eines menschlichen Kindes führt. 

- Wikipedia.

Selbstverständlich ist der Manga nicht unwichtig, aber Handlungsstränge können sich trotzdem unterscheiden. Ein Beispiel ist auch Tokyo Ghoul, wo die Geschehnisse teilweise vollkommen andere sind.

Natürlich hat das Studio dies getan, um die Zugehörigkeit zu zeigen, wenn man auf die Sache mit der Mutation zurückgeht, dann erklärt sich die Haarfarbe aber dadurch - das die Ursprungsintention die Sache mit der Zugehörigkeit war, ist klar, aber man braucht auch eine logische Erklärung dafür. Wie gesagt ist es auch nicht nur ein Virus, sondern eine Mutation, die in Folge eines Virus entstanden ist. Kannst du alles nachlesen (Wikipedia).

Anders kann man sich die Haarfarbe nicht erklären, die Kinder haben ja nicht zwangsweise den gleichen biologischen Ursprung. Das die Haarfarbe genetisch bedingt ist, ist klar. Zum Beispiel haben von Albinismus betroffene Menschen so gut wie immer weiße Haare.

Folglich bin ich der Ansicht, dass die Mutation der eigentliche Grund für die Haarfarbe ist. Eine andere Erklärung halte ich für unwahrscheinlich.

Für mich persönlich ist das zumindest logisch :D Falls du eine andere logische Erklärung hast, dann nur heraus damit :P

Kommentar von MashiroShiina ,

"Es sind menschliche Wesen mit knöchernen Verformungen an ihren Köpfen, die an Katzenohren erinnern, und starken telekinetischen Kräften, die sich in Form von mehreren unsichtbaren Armen äußern. Diese Arme werden innerhalb des Mangas als Vektoren bezeichnet. Der Ursprung dieser Wesen ist ein Virus, das zu der entsprechenden Mutation eines menschlichen Kindes führt." - wikipedia.org/wiki/Elfen_Lied

Da steht nichts davon, dass die Haarfarbe auch durch eine Mutation entsteht. Auch im weiteren Text wird davon nichts erwähnt. Übrigens bezieht sich dieser Wiki-Eintrag auf den Manga. Für den Anime gibt es auch einen, aber auch dort wird sowas nicht erwähnt:

"Die Serie basiert auf dem fiktionalen Szenario, dass durch eine Mutation menschlicher Gene eine neue humanoide Spezies namens Diclonius entsteht. Diclonii unterscheiden sich von Menschen äußerlich nur durch zwei kleine Hörner, die ihnen auf dem Kopf wachsen. Darüber hinaus verfügen sie über telekinetische Kräfte (...) Ein weiteres Charakteristikum der Diclonius ist die eingeschränkte Reproduktionsfähigkeit (...) Auch besitzen sowohl Diclonius und Silpelit eine multiple Persönlichkeitsstörung." - wikipedia.org/wiki/Elfen_Lied_(Anime)#Szenario

Mir ist schon klar, dass sich im Anime Handlungsstränge ändern können, aber das Grundsätzliche wurde bei Elfen Lied dennoch beibehalten. Dort verläuft sich die Story nicht in eine ganz andere Richtung. Und wie schon einmal gefragt: Gibt es im Anime einen Ausschnitt in dem die Haarfarbe durch die Mutation erklärt wird? Oder irgendeine andere Quelle, wo dies steht, was aber kein Wikipedia-Eintrag ist? Wenn ja, dann hat das Studio eben entschieden es so darzustellen, warum sie allen pinke Haare verpasst haben. Wenn nicht, hat das Studio dies wohl nur aus den ganz einfachen Grund gemacht, damit man die Silpeliten von den normalen Menschen auf den ersten Blick unterscheiden kann und dabei eben Lucy als Vorbild genommen. Und warum Lucy? Weil Lucy eine der wenigen Diclonius ist, sich fortpflanzen kann und auch fortpflanzungsfähige Diclonii zeugen kann. Alle anderen können dies nicht, da es sich dabei um Silpeliten handelt. Hier noch ein Bild von Mariko auf dem Cover eines Bandes: http://ecx.images-amazon.com/images/I/71IQJqGKfOL._SL1200_.jpg Daran erkennt man ganz deutlich, dass sie blond ist und die Haarfarbe eigentlich nicht von der Mutation bestimmt wird. Da der Anime auch anhand der Vorlage produziert wurde, ist das was im Original zu lesen und zu sehen ist eigentlich richtig.

Der Anime wurde allerdings auch so produziert, dass man sich selber so seine Gedanken dazu machen kann, sofern man eben nicht den Manga liest. Allein nur vom Standpunkt des Anime gesehen kann man natürlich darauf schließen, dass das Virus bzw die Mutation dessen die Haarfarbe verursacht. Das einem sowas wie "Das Studio fand es so besser" zu trivial vorkommt, ist da schon etwas verständlich, wenn man bedenkt, dass Elfen Lied weit aus mehr als nur Splatter und Ecchi ist. Und ja, logisch ist diese Schlussfolgerung schon, dennoch heißt es nicht, dass es auch stimmt. Sofern es sowieso keine eindeutige Quelle dafür gibt, kann man eh nur das Studio fragen, welche Intention dies dabei hatte.

Kommentar von Akainuu ,

Einigen wir uns auf "Wurde nicht geklärt". Ich bleibe aber bei meiner Theorie haha 

Kommentar von MashiroShiina ,

xD genau genommen ist es im Anime auch unklar. ;) Und ich bleibe auch bei dem was ich schrieb, da ich mich nun mal vor allem auf den Manga stütze. :P

Kommentar von Akainuu ,

Immer diese Sturköpfe haha

Kommentar von MashiroShiina ,

oh ja! xD

Antwort
von AnimeSa, 64

DICLONIUS XDDDD NICHT MONSTER

Kommentar von Unknownugh ,

mir ist ehrlich gesagt grade nicht eingefallen wie ihr korrekter name ist hahahah sorry senpai😂

Kommentar von AnimeSa ,

wenn schon denn schon \{^∞^}/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten