Frage von younkreativ, 70

Ist es zu spät um auf das zu reagieren womit er versucht hat meine Aufmerksamkeit zu bekommen, denke oft an ihn?

hey:) Tut mir leid, das ich hier immer das "selbe" frage...

Ich krieg ihm einfach nicht aus dem Kopf und das eine Jahr das fast dazwischen liegt als wir zuletz irgendwie "Kontakt" hatten kommt mir vor ob wäre alles erst gestern gewesen. Wir gehen halt jetzt beide in verschiedene Klassen und selbst damals haben wir kaum miteinander geredet. Bin halt echt nicht so gespächig (v.a bei ihm nicht). Er war halt manchmal sehr nett zu mir (immer dasselbe ich weiß:D) und vllt. mochte er mich einbisschen mehr (keine Ahnung, er meinte mal vor allen das er mich lieb hat, vllt, war es auch einfach so gesagt) Ich bin eigentlich (eigentlich!) nicht verliebt. Aber, wenn ich über einen Jungen denke ich es er. Wenn es mich interessiert welchen Eindruck ich auf Leute mache, kümmert es mich nur ein wenig bei ihm. Wenn er in der nähe ist will ich nichts sagen. Und da ich ihn nicht mehr in der Klasse sehe, und wenn ich ihn dann mal in der Schule sehe sticht er mir von allen heraus. Ich weiß nicht. Ich bin nicht blind verliebt, habe keine Schmetterlinge im Bauch und sowas, aber trotdem das ganze... Ich denke mal er ist über mich hinweg nach all den Jahren in dem ich ihm nicht entgegen gekommen bin? In dem Jahr das zwischen allem liegt? Aber er hat mich damals schon komplett durcheinander gemacht (jetzt ist es viel besser geworden). Ich war damals so verwirrt, habe immer weniger geredet, weil ich mit meinen eigenen Gedanken oft beschäftigt war (in dem um ihn ging). Klingt alles so kitischig, ist eigentlich nicht so mein Ding, aber ist leider nun mal so

Ich glaube er ist über mich hinweg (einmal hat er beim entlang gehen noch ein Blcik auf mich geworfen, letzten Monat oder so). Keine Ahnung. Ich bins aufjedenfall nicht (obwohl ich erst an ihn denken musste, weil er so auffällig nett zu mir war).

Ich trau mich nicht mal richtig in seine Richtung zu gucken, aber ich glaube trotzdem das ich mich da gut überwinden könnte.

Könnt ihr mir vllt. sagen was ich tun sollte? Ob ich vllt. versuchen sollte Kontakt (irgendwie) aufzubauen? Ob ich es den Leuten erzählen sollte mit denen ich so Zeit in der Schule verbringen und die ihm gut kennen? Denkt ihr, es würde ihm nicht "gefallen", wenn ich so spät erst versuche auf das zu reagieren womit er (wahrscheinlich) versucht hat meine Aufmerksamkeit zu bekommen? Und ich weiß ja nicht mal ob ich mehr will... eigentlich nicht so, aber... keine Ahnung. (muss aber sagen, das ich weniger an ihm denke als früher und auch nicht mehr verwirrt bin, ich mag ihn halt immernoch...) Alles bisschen Komplitziert:D:)

Aufjedenfall vielen Lieben Dank an alle die mir Antworten:):*

Antwort
von GladeMadness, 34

Ja, es ist nie zu spät. Red am besten mal mit einer Person die ihn gut kennt und der du vertraust :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community