Frage von OenderO23, 17

Ist es zu spät jetzt noch in der 9. Klasse aufzuholen?

Ich schreibe momentan nur schlechte Noten... bald ist auch das halbe Jahr schon vorbei. Ich habe Angst und Depressionen... wenn ich nicht die erforderlichen Noten für meinen Traumberuf schaffe, dann töte ich mich... Ich brauche dringend Hilfe... ich will unbedingt gerne Kaufmann für Büromanagement werden, die Lehrerin hat meiner Mutter im Elternabend gesagt, dass es zu spät für den Kaufmann für Büromanagement ist... es ist noch nichtmal ein halbes Jahr vorbei ;((( bitte hilft mir, ich bin so traurig und mein Laptop wurde jetzt auch noch weggenommen... ich weiß nichtmehr weiter und das ist kein Troll, ich habe keine Lust mehr zu leben ;(((

Support

Liebe/r OenderO23,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Walter vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Maity, 9

Blödsinn.

1. Zu spät wäre es vielleicht im Mai, aber nicht jetzt. Streng dich an!

 2. Nicht deine Lehrerin entscheidet, ob du einen Ausbildungsplatz bekommst, sondern dein zukünftiger Arbeitgeber. Du bewirbst dich, vieleicht hast du sogar Beziehungen über Verwandte, Nachbarn, Eltern von Klassenkameraden. Wann willst du denn anfagen? Nächsten Sommer? Nach der 10.?

3. Ein Leben ist viel mehr als Schule oder ein Ausbildungsplatz. All das macht nur einen Bruchteil deines Lebens aus. Der "ich töte mich" Teil ist also völlig daneben.

Antwort
von Der57hi, 17

Mach dein geschäft auf alles Lerne BEWEG DEINEN hintern du kannst es schaffen !! Und ihr schreibt doch sicherlich einen Nachprüfung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community