Frage von EnglischHilfe1, 160

Ist es zu gefährlich seinen internetfreund zu treffen?

Heey:))

Ich (w/15) hab in einem internet Chat einen echt mega süßen jungen kennengelernt (18) wir haben schon etwas länger Kontakt. Wir schreiben unter anderem auch jeden Tag über whats app und snapchat. Geskypt haben wir auch schon also ich weiß zu 100% das er kein fake ist! Wir wollten uns demnächst mal treffen jedoch wohnen wir ca. 3 Stunden auseinander. Wie soll das funktionieren? Meine Eltern sind strikt gegen so etwas da sie verständlich angst um mich haben und ich kann einfach nicht mit ihnen darüber reden. Mit meinen freunden, selbst mit meiner besten freundin kann ich aber auch nicht darüber reden da sie mich für lebensmüde halten würden. Jedoch fahren meine eltern jz bald für 5 tage zusammen in einen kurz Urlaub und ich bleibe zu hause. Wir hatten uns überlegt das er dann zu mir kommt (hat schon einen Führerschein) oder ich halt zu ihm mit dem Zug. Zu ihm würde ich nicht so gerne fahren da wir uns ja das erste mal sehen und ich da gerne in meiner gewohnten Umgebung wäre. Jedoch habe ich selbst auch Zweifel und kann mit niemandem darüber reden. Meint ihr das ist der richtige Weg? Gerade weil er auch schon 18 ist und ich erst 15? Brauche echt dringend Hilfe:/

Danke im voraus:)

Antwort
von TheDeadTriller, 69

Hallo,
Wenn du dich mit ihm Treffen möchtest,geh bitte NICHT alleine. Es ist immer besser,eine Zweite Person mitzunehmen. Zu dem altersunterschied; er ist 18 (also volljährig und damit auch erwachsen) und du bist 16(jugendlich also noch Minderjährig) ob du ihn jetzt Treffen willst,musst du selber entscheiden. Aber denk mal nach ob Du mit dem Altersunterschied klarkommst. Das die anderen dich für lebensmüde halten,ist eigentlich absurt. Sie sollten sich mal in deine Lage versetzen.

Antwort
von Baghira1002, 72

Der Tipp von Kugelflitz ist gut, an einem belebten und neutralen Ort, nicht bei dir zu Hause. Deine richtige Adresse solltest du erst bekannt geben, wenn es ernster wird und er deine Eltern kennen lernen möchte. Deine Entscheidung nicht zu ihm nach Hause zu gehen ist auf jedenfall goldrichtig.

Dir sollte auch bewusst sein, dass so ein Date immer ein Risiko ist. Im Internet können sie dir das Blaue vom Himmel erzählen. (Wobei ich meinen Lebensgefährten auch durch ein Online-Spiel kennen gelernt habe, aber anfangs haben wir uns immer öffentlich getroffen.)

Antwort
von FragRudolf, 82

Ich würde dir davon abraten, aber wenn du dich dafür doch entscheiden solltest sollte er zu 100% zu dir kommen und du solltest jemand davon erzählen für den Notfall

Antwort
von LissiSchneider, 48

Prinzipiell bin ich kein Fan von sowas, aber du musst ja entscheiden, was du tust und was nicht :-) Wichtig ist, dass ihr euch (wenn ihr euch trefft) an einem Ort trefft, wo viel los ist. Von deinem zu Hause würde ich dir abraten, allein schon weil du alleine bist und er auch deine Adresse hätte. Nimm vielleicht eine Freundin zu eurem treffen mit, auch wenn sie da erstmal nichts davon hält, versuch sie mal zu fragen :)

Antwort
von Shadaya, 54

Wenn du dich mit ihm triffst dann nur in dir Öffentlichkeit, niemals bei dir zuhause.

Sowas kann lebensgefährlich sein und manch eine hat das nicht überlebt.

Egal wie nett und süss er ist, lass dich davon nicht verleiten.

Antwort
von steffenhof, 29

Wenn Ihr Euch beide mögt, würde ich an Deiner Stelle trotzdem auf den Rat Deiner Eltern hören. Dafür sind die ja da. Falls ein Treffen zwischen Euch zustande kommen sollte, schlage ich Sex MIT Verhütung (also mit Kondom) vor. Oder willst Du schon mit 15 schwanger werden ? Ich glaube und hoffe nicht. Liebe Grüße, Steffen

Antwort
von jule2204, 40

Wenn du ihn treffen möchtest solltet ihr das nur:

  • tagsüber
  • an einem belebten Ort
  • am Besten mit Freunden
Antwort
von JoachimWalter, 44

Ich finde es in Deinem Alter nicht gut.

Selber hab ich GF-Freunde getroffen, die etwa in meinem Alter sind (so um die sechzig), die ich aber schon jahrelang kannte. Und Treffpunkt waren immer öffentliche Plätze.

Ich würde Dein Vorhaben nicht gutheißen.

Antwort
von YuNoChai, 88

Mädel du gehst ein riesiges Risiko ein wenn ich dich wäre würde ich ihn nicht zu mir nach hause holen denn die Gefahr das er nicht alleine kommt und deine Eltern ein leeres Haus vorfinden ist zu gross triff dich irgendwo in der Stadt mit ihm in nem cafe oder so ; )

Antwort
von TheCoomabl, 69

Du gehst gerade sehr viel Risiko ein . Du kennst die Person nicht Persöhnlich , aber wenn du denkst , der ist ein guter Typ dann machs . Habe meinem besten Freund im Internet kennengelernt .

Antwort
von Kugelflitz, 76

An einem belebten und neutralen Ort mit Begleitung treffen und gut ist.

Ich habe meinen Mann auch vor 10 Jahren im Internet (Spiel) kennengelernt. Wir waren allerdings beide 19.

Antwort
von Miwalo, 55

Ich würde ihn nicht allein treffen. Trefft euch wenn mit Freunden an einem neutralen Ort (Café) und nimm ihn nicht mit zu dir.

Er kann dann z.B. in einem Hostel schlafen.

Bei so etwas kann man nicht vorsichtig genug sein. Was wenn er ein Dieb, Vergewaltiger, Mörder ist? Oder harmloser: Mehrere Frauen an verschiedenen Orten hat.

Geh es langsamer an. Nicht allein mit ihm bei dir zu Hause, das ist meiner Meinung nach zu gefährlich.

Antwort
von Lance3015, 27

es ist doch sehr gut möglich, dass ihr noch viele jahre zsm verbringt. also natürlich treffen, kennst ihn ja jetzt auch ein wenig. nimm aber lieber ne freundin und n freund mit oder so. und 15 unterscheidet sich nich gross von 18 ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community