Frage von MellyVL, 20

Ist es zu früh mit meinem Freund zu schlafen?

Hallo! Also ich bin 16 und mein Freund ist 20. Wir sind erst seit 5 Tagen zusammen. Er ist bis jetzt jeden Abend nach der Arbeit gekommen und wir haben gekuschelt. Er möchte eigentlich schon mit mir schlafen und ich fühle mich auch bereit dafür. Und jedes mal wenn er etwas weiter geht sage ich Nein, weil ich nicht als S*** oder sonstiges abgestempelt werden will, weil 5 Tage eigentlich, auch in meine Augen, viel zu früh ist. Aber tief drinnen habe ich nichts dagegen und würde sofort mit ihm schlafen. Was ist jetzt die richtige entscheidung? Auf meinen Bauch oder auf den Verstand verrauen?

Antwort
von loema, 13

Nutze doch die Zeit, bis dein Verstand soweit ist für ausgiebiges Kuscheln und Körpererkunden. Petting. Orgasmen ohne Penetration.
Das wäre doch sowieso ein perfekter Start, wenn er so lernt, dich zum Kommen zu bringen. Ohne Einzudringen mit Penis.

Antwort
von fannumberone, 15

Wenn man wartet ist es umso besser, du hast Zeit der Welt zu warten lohnt sich und wenn du unbedingt das Verlangen hast mit ihm zu schlafen und es nicht lassen kannst tuh es! Aber kannst du auch warten würde ich eine angemessene Zeit warten.

Antwort
von newcomer, 9

mit 5 Tagen ist es einige Monate zu früh denn es kann dir passieren dass es nach dem Sex nicht mal 7 Tage Beziehung werden und du nur eine "Nummer zwischendurch" warst

Antwort
von MaraMiez, 20

Du solltest einfach das tun, was sich für dich richtig anfühlt.

Ich hatte mit meinem Mann das erste mal Sex, bevor wir überhaupt zusammen waren, einfach, weil wir Lust auf Sex hatten. Ich würds sofort wieder so machen, es fühlt sich nicht wie "zu früh" an.

Du sagst, du hast Angst, dann irgendwie abgestempelt zu werden. Von wem denn? Rennst du rum und erzählst es gleich allen? Geht doch abgesehen von dir und deinem Freund keinen was an.

Wenn es dir noch zu früh ist, dann lass es sein, wenn du Lust drauf hast und diese Angst irgendwie abegstempelt zu werden, dein einziger Gegenpunkt ist, dann schalt den Kopf ab, weils egal ist, was andere davon halten.

Antwort
von SoEinTyp16, 19

Wenn es in deinen Augen zu früh ist, dann warte.

Selbst ich, als jemand der noch keine Sex hatte und es sehr gerne ausprobieren möchte, würde auf jeden Fall mehr als 5, 15 oder auch 30 Tage warten, bis ich mit meiner Freundin schalfen würde. Aber jeder handhabt das anders. Mach was du für richtig hälst und lass dich zu nichts drängen.

Antwort
von habibiLoo, 9

ich würd warten... 5 tage ist ja noch nicht mal die richtige kennenlern phase... nach nem jahr oder nem halben kannst du es dir nochmal überlegen. männer sind ja nur aufs eine aus

Antwort
von Princessll, 13

Es ist eigentlich deine Entscheidung nur 5 Tage ist meiner Meinung nach mehr als zu kurz. Ich weiß ja nicht wie lange du ihn schon kennst und ob er es nur aufs mit einander schlafen abgesehen hat. Ich würde schon 1 Monat warten. Wobei das immer noch kurz wäre, aber man da einschätzen kann ob dir Person einen wertschätzt und bereit ist zu warten (naja also ungefähr wie gesagt 1Monat ist auch noch knapp) ich hoffe ich konnte dir helfen,
LG
Princessll

Antwort
von Evoluzzer213, 7

Dem Verstand ist immer eher zu vertrauen als dem Bauchgefühl.

Wenn du dich nicht bereit dazu fühlst, dann lass es und warte, bis du dich bereit fühlst

Antwort
von iiiwistyles, 15

Hör auf dein Buchgefühl! Ich persönlich würde nach 5 Tagen noch nicht mit meinem Freund schlafen aber das ist bei jedem anders. Du musst dir komplett sicher sein, denn immerhin gibt es leider auch Männer, welche dich abstempeln, nachdem du mit ihm ins Bett gegangen bist.
Wenn er dich dazu drängt (und das auch, nachdem du gesagt hast, dass du noch nicht möchtest) ist er es nicht wert.

Kommentar von MellyVL ,

Anfangs wollte ich wirklich nicht. Dann hat er gesagt dass ist überhaupt kein Problem wir können warten weil er mich auch so liebt. Und als er das gesagt hat, habe ich mich wirklich in ihn verliebt und jetzt fühle ich mich bereit.

Antwort
von AndreBogdanski, 10

Kommt auf die Uhrzeit an

Antwort
von Pandafreundlich, 6

Vertrau deinem Verstand, er führt dich zum Ziel !

Antwort
von TorDerSchatten, 6

Hier ist der Verstand die richtige Option.

Antwort
von DerDudude, 8

Sofern es nicht dein erstes Mal ist, sehe ich da kein Problem drin, wenn du das Gefühl hast, dass er nur Sex will.

Antwort
von Gustavolo, 16

Melly,

wenn er noch ein halbes Jahr (ungeduldig) warten kann, dann ist es höchstwahrscheinlich der Richtige.

Antwort
von LustgurkeV2, 9

Hör' mal lieber auf deinen Verstand.

Antwort
von dg0815, 6

Warte ein wenig ! 

5 Tage ist echt nicht viel. Rede am besten mit ihm darüber wie zum Beispiel :

"Ich habe nichts gegen Sex, aber ich würde es besser finden wenn wir noch ein wenig warten." 

Viel Erfolg und noch einen schönen Abend.

Antwort
von Bimboboy5, 6

no risk no fun, hör auf deinen uterus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten