Frage von Babydream01, 129

Ist es wirklich wahr das kokosöl die Augenbrauen dicke wachsen lasse?

Antwort
von Irina55, 118

Habe ich noch nie von gehört. Ich benutze allerdings Rizinusöl für meine Wimpern und Augenbrauen und sie wachsen nach ner Zeit dichter nach. Dauert aber ne Weile man muss sich halt gedulden.

Kommentar von Babydream01 ,

Wo bekommt man sowas?

Kommentar von bastidunkel ,

Das ist pure Einbildung. Die Haarpapillen sitzen unter der Haut, wo kein Öl eindringen kann. 

Kommentar von Irina55 ,

Ich benutze das hier https://www.amazon.de/gp/aw/d/B008B6YBO6/ref=mp_s_a_1_1?qid=1466092499&sr=8-... kannst es aber auch in der Apotheke holen.

Kommentar von Irina55 ,

@bastidunkel eben nicht! Probieren geht über studieren. Ich hatte es auch nicht für möglich gehalten, bis ich es selbst getestet habe. Wimpern sind sichtlich voller, kräftiger und brechen nicht so leicht ab. Und ich glaube nicht, dass du das Produkt bereits getestet hast.

Antwort
von Liisiilii, 108

Kokosöl kann deinen haaren Feuchtigkeit geben und sie gepflegter aussehen lassen, außerdem kann man es auch als Mundspülung verwenden (wenn man die eklige Konsistenz ertragen kann) weil es Bakterien im Mundraum abtötet, aber wachsen wird davon nichts :D versuch es doch mit Brenneselwasser, das benutze ich auch und hab super lange, glänzende Haare und volle Augenbrauen. Die Brenneseln regen die Durchblutung und somit auch das Wachstum der Haare an :)

Antwort
von bastidunkel, 94

Logischerweise ist sowas unmöglich. Das Haarwachstum passiert in den Haarfolikeln, genauer gesagt in der Haarpapille. Da das Kokosöl nicht unter die Haut dringen kann, hat NICHTS, aber absolut GAR NICHTS, das man von außen aufschmiert, Einfluss auf das Haarwachstum. Da hat wohl jemand in Biologie gefehlt!!

Kommentar von Babydream01 ,

Ich hab nicht gefehlt ... und Ich hab es nur gelesen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten