Frage von SimpleCorder, 138

Ist es wirklich sinnvoll meine Webcam abzukleben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FloTheBrain, 44
JA

Obwohl das eher ein persönliches Problem ist. Für einen Fremden bist du kein lohnendes Ziel. Ein fremder kennt dich nicht, muss aber von außen dein Rechner auspionieren um seine Schadsoftware entsprechend anzupassen.

Will dich jemand aus deinem Umfeld ausspionieren, dann ist das einfach und diese Person braucht nur ein paar Minuten Zugriff auf deinen Rechner.

Dafür gibt es auch schon halbfertige Programme, sodass man nicht viel Wissen braucht. Die bringen dann eigene Treiber mit und die LED leuchtet nicht einmal mehr, wenn die Webcam angeht.

Unter Windows ist es leider sehr einfach den Leuten Schadsoftware unter zu schieben.

Antwort
von TheCoPlaysHD, 78
NEIN

Kommt drauf an

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Computer, 51
NEIN

Ich persönlich finde es schwachsinnig. Ich bezweifle, dass irgendwelche Hacker welche dazu in der Lage sind auf irgendwelche privaten Webcams zugreifen. Ich würde die Webcam ganz einfach im Geräte-Manager deaktivieren.

Drücke die Windows-Taste + X und wähle den Geräte-Manager aus. Klick auf Bildverarbeitungsgeräte und mach einen Rechtsklick auf die Webcam und klick auf Deaktivieren.

Wenn Du sie überhaupt nicht benutzen willst, könntest Du auch den Treiber deinstallieren anstatt die Webcam nur zu deaktivieren.

Antwort
von Teslaron, 86
JA

Wenn du 100% vor anderen sicher sein willst. Ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community